Tout sur l'événement Mobile World Congress 2023 !

Alles über die Veranstaltung Mobile World Congress 2023!

Das wichtigste und größte Ereignis im Konnektivitätsökosystem ist MWC Barcelona. Sie müssen dort sein, wenn Sie ein globaler Mobilfunkbetreiber sind, Geräte herstellen, Technologie anbieten, Produkte verkaufen, Inhalte besitzen oder sich einfach nur um die Zukunft der Technologie kümmern.

Wofür ? Denn es ist die einzige Zeit im Jahr, in der alle wichtigen Menschen zur gleichen Zeit am selben Ort sind. Beim MWC Barcelona treffen Zehntausende leitende Führungskräfte der weltweit größten Unternehmen, internationalen Regierungen und Spitzentechnologieunternehmen zusammen, um Entscheidungen zu treffen.

  • Vordenker werden zu Menschen, die Veränderungen bewirken.
  • Neue Ideen führen zu Vereinbarungen.
  • Und Networking bedeutet, mit großartigen Menschen in Kontakt zu treten

Hier erfahren Sie mehr über die Zukunft Ihrer Branche, Ihres Unternehmens und Ihrer Karriere. Wenn Sie nicht zum MWC Barcelona gehen, verpassen Sie es nächstes Jahr.

Was ist der Mobile World Congress?

Der MWC 2023 in Barcelona, ​​​​der organisiert wird von GSMA, öffnet Ende Februar. Jedes Jahr versammeln sich Zehntausende Menschen in der Hauptstadt Kataloniens zum größten mobilen Event der Welt. Sie sind an neuen Entwicklungen in diesem Bereich interessiert. Wer neue Technologien liebt, darf sich diese Veranstaltung nicht entgehen lassen. Wir möchten, dass Sie die bestmögliche Zeit beim MWC 2023 Barcelona haben. Deshalb haben wir den perfekten Leitfaden zusammengestellt, damit Sie nichts verpassen.

Wann findet der Mobile World Congress 2023 statt?

Die Termine für den Mobile World Congress 2023 wurden vor einigen Monaten veröffentlicht. Der MWC Barcelona findet statt 27. Februar bis 2. März 2023. Barcelona wird erneut der wichtigste Technologiestandort der Welt sein.

Mehr lesen : Von Gelegenheitsspielen zu Wettkämpfen: Die Entwicklung mobiler Spiele

Mehr als 100.000 Menschen besuchen den Kongress, darunter mehr als 2.200 Unternehmen und Marken, die den Markt für Smartphones und andere mobile Geräte verändern wollen. Unternehmen wie Samsung, IBM, HTC, LG, Huawei, Vodafone und Telefónica werden es erneut tun und an der Ausgabe 2023 teilnehmen.

Die Konsultation des Programms des Mobile World Congress 2023 ist die beste Möglichkeit, keine der Veranstaltungen und Konferenzen zu verpassen, die von hochrangigen Vertretern der größten Unternehmen der Branche abgehalten werden. Der Kongress verfügt auch über Veranstaltungsorte wie den Mobiles Jugendfestival (YoMo) und xside, um die breite Öffentlichkeit zu erreichen.

Die xside ist eine Veranstaltung, die 4YFN, Sónar und GSMA MWC gemeinsam organisieren. Es bietet avantgardistische Musik, Reden, interaktive digitale Kunstinstallationen, Branchengespräche und köstliches Essen. Es findet auf dem 4YFN-Gelände statt.

Wo findet der Mobile World Congress statt?

Der MWC 2023 wird an zwei Orten in der Fira de Barcelona stattfinden. Die erste wird die Fira Gran Via in der Avenue Joan Carles I in L’Hospitalet de Llobregat sein, die in der Nähe von Barcelona liegt. Der zweite Standort wird an der Fira Montjuc in Barcelona sein, auf der Avenida Maria Cristina, direkt neben der Plaza Espaa.

Das 4YFN (Four Years From Now) wird in diesem Bereich, in der Nähe der Brunnen und des Parc de Montjuc, stattfinden. Diese Veranstaltung richtet sich an Wirtschaftsführer und Menschen aus der Geschäftswelt. Orte wie der Montjuc-Park, der Magische Brunnen von Montjuc und der von Mies van der Rohe entworfene Deutsche Pavillon in Barcelona eignen sich perfekt für Besichtigungen und den Besuch berühmter Orte.

Agenda des Mobile World Congress 2023

Ein Ort, an dem Innovatoren, Entwickler und Führungskräfte aus der ganzen Welt ihre neuesten Technologien, Produkte und Dienstleistungen präsentieren können. Der MWC 2023 findet vom 27. Februar bis 2. März 2023 in Barcelona statt. Kommen Sie also zum MWC Barcelona und schließen Sie sich mehr als 109.000 Menschen an, darunter 8.000 CEOs und 2.400 Ausstellern oder Unternehmen. Zu dieser Messe kommen die bedeutendsten Persönlichkeiten ihres Fachs aus aller Welt.

A lire également  Prime Gaming: Entdecken Sie die wunderbare Welt des Streamings von Videospielen

Das Ziel dieser Veranstaltung ist es, Menschen zusammenzubringen, die neue Ideen in der Technologie haben, damit sie:

  • Vernetzen Sie sich mit Zehntausenden wichtigen Entscheidungsträgern in ihrem Bereich.
  • In den Messehallen lassen sich milliardenschwere Deals abschließen.
  • Bei 4YFN können Sie das nächste große Ding vor allen anderen sehen.
  • Sie können im Raum sein, wenn sich während der Keynotes eine Idee ändert.
  • Die wichtigsten Konferenzen des Jahres finden Sie in den Konferenzprogrammen.
  • Verbringen Sie Zeit in der Vergangenheit, Gegenwart und an vielen anderen Orten.

Gründe für die Teilnahme am Mobile World Congress 2023

MWC Barcelona macht es einfacher denn je, die besten Leute in Ihrem Bereich zu treffen, Geschäfte mit Technologieführern aus der ganzen Welt zu machen und Kontakte zu knüpfen, die Ihre Karriere voranbringen. Alle Dinge, die Sie brauchen, sind an einem Ort versammelt, was ein guter Grund ist, an der Veranstaltung teilzunehmen. Es gibt jedoch noch weitere gute Gründe, am Mobile World Congress 2023 teilzunehmen, die im Folgenden aufgeführt sind:

Schaffen Sie ein starkes Netzwerk

Wenn Sie große Veranstaltungen wie den MWC Barcelona besuchen, können Sie neue Leute kennenlernen und Ihre beruflichen Kontakte stärken. Bei dieser Art von Veranstaltung sind viele Entwickler, Projektmanager, Lieferanten, Werbetreibende, Geschäftsinhaber und andere Fachleute anwesend. Nutzen Sie dies, um neue Geschäftsmöglichkeiten zu finden und Ihr Netzwerk zu erweitern.

Mehr lesen : Top-Trends in der Bildungstechnologie

Bleiben Sie über die neuesten Trends und Technologien auf dem Laufenden

Mit mehr als 2.300 Konferenzen ist der Mobile World Congress 2023 eine großartige Gelegenheit, die neuesten Trends, Konferenzen und Präsentationen der einflussreichsten und bekanntesten Fachleute und Unternehmen der Welt zu entdecken.

Verlassen Sie Ihre Komfortzone

Wenn Sie das Büro verlassen und neue Leute kennenlernen, können Sie den Kopf frei bekommen und über neue Ideen und Projekte nachdenken.

Versuche etwas Neues

Beim MWC 2023 ist es wichtig, die Augen offen zu halten. Man sollte nicht nur Konferenzen besuchen, bei denen man bereits viel über das Thema weiß, sondern auch offen für neue Technologien und Geschäftsideen sein, die einen überraschen.

Beschleunigung von 5G beim MWC 2023

5G bietet allen Akteuren im Ökosystem einen Mehrwert, den sie nicht vermutet haben. Wir verändern die Art und Weise, wie sich die Welt vernetzt, jetzt, da es Millionen von 5G-Geräten gibt und viele neue Daten gesammelt werden. Mobile Plattformen werden immer intelligenter und schaffen neue Anwendungsfälle und Geschäftsmodelle, die Branchen und Unternehmen verändern werden.

Dies geschieht, weil es mehr Softwareentwicklung, mehr digitale Innovationen und eine bessere Bereitstellung von 5G gibt. Die Art und Weise, wie sich der Mobile World Congress entwickelt, beschleunigt die Entwicklung hin zu 6G, Quantencomputing und besseren Netzwerken. Und es ist eine Möglichkeit, sich auf eine Weise zu verändern, die Sie nie für möglich gehalten hätten.

Einige Fakten zum Mobile World Congress

Hier sind einige überlieferte Fakten zum Mobile World Congress:

  • Das Thema des Mobile World Congress 2023 ist SMARTE KONNEKTIVITÄT.
  • Besucher können auf dem MWC 2023 folgende Produkte entdecken und ausprobieren:
  • KI, Industrie 4.0, Internet der Dinge, immersive Inhalte, bahnbrechende Innovationen, digitale Gesundheit, digitales Vertrauen und die Zukunft.
  • Die Veranstaltung wird von der GSM Association organisiert. Die GSMA besteht seit 37 Jahren und besteht aus mehr als 350 Unternehmen und 750 Betreibern aus der ganzen Welt, darunter Hersteller, Internet- und Softwareunternehmen usw.
  • Der erste MWC fand 1990 unter einem anderen Namen in Rom statt. „GSM World Congress“ hieß die Veranstaltung.

Weiterlesen: Ein kurzer Überblick über die Technologien und Trends, die die Gaming-Branche revolutioniert haben.

  • Im Jahr 2002 waren 50.000 Menschen beim ersten Mobile World Congress. Im Jahr 2018 waren es 107.000 Menschen.
  • Jedes Jahr arbeiten immer mehr Frauen als Assistentinnen. Im Jahr 2014 waren es 24 % Frauen, im Jahr 2015 waren es nur noch 15 %.

Abschluss

Im Hinblick auf Verbrauchertechnologie bedeutet dies, dass auf dem MWC erstmals Smartphones gezeigt werden. Honor, OnePlus, Huawei und Nokia von HMD werden auf der Messe wahrscheinlich große Ankündigungen machen. Große Unternehmen wie Samsung und Sony hingegen scheinen auf der Veranstaltung keine großen Neuigkeiten zu verkünden. Machen Sie sich keine Sorgen um Apple. In den letzten Jahren wurde der MWC immer kleiner und aufgrund der Covid-19-Pandemie wird er im Jahr 2023 überhaupt nicht stattfinden. In diesem Jahr wird es voraussichtlich etwas mehr kosten.