cdiscount pro

Cdiscount Pro: ein idealer französischer Marktplatz für Dropshipping?

Dropshipping ist derzeit auf dem Vormarsch. Diese vereinfachte Schaltung ermöglicht es Online-Verkäufern, ihre Produkte zu verkaufen, ohne auf herkömmliche Weise auf eine E-Commerce-Plattform angewiesen zu sein. Die Verschlankung des Prozesses und der Wegfall von Zwischenschritten bieten zahlreiche Vorteile. In Frankreich behauptet Cdiscount Pro, DER landesweite Dropshipping-Spezialist zu sein. Lassen Sie uns gemeinsam die dreifarbige Version von AliExpress entdecken.

Cdiscount Pro ist mehr als ein Großhändler, es ist eine Dropshipping-Marke

Als B2B-Zweig einer Plattform für E-Commerce präsentiert sich Cdiscount Pro als Spezialist für Dropshipping in Frankreich. Diese Tochtergesellschaft einer der größten Online-Verkaufsgruppen in Frankreich richtet sich hauptsächlich an Angebote für Profis. Unter anderem ermöglicht es ihnen, eine große Auswahl an Produkten im Katalog zu verkaufen.

Seit seiner Gründung im Jahr 1999 hat Cdiscount seine Produktpalette und Angebote kontinuierlich erweitert. Mit ihrer professionellen Sparte bietet die Marke eine alternative Lösung für E-Commerce-Unternehmen jeder Größe. Die eigene Variante des Dropshipping lockt europäische Wirtschaftsakteure, aber auch asiatische Anbieter an, die ihre Waren auf dem alten Kontinent verkaufen möchten.

Cdiscount Pro möchte es Verkäufern einfacher machen. Letztere können ihre Produkte auf einem offenen Marktplatz anbieten. Die Vielfalt der Artikel in den Regalen deckt unterschiedliche Branchen ab. Von Elektronik über Möbel bis hin zu Lebensmitteln ist dort alles zu finden. Dieser Marktplatz ist dank einer Logistikkette von Lieferanten mit Sitz auf dem französischen Festland, in Belgien, aber auch in Spanien und Deutschland lebensfähig. Bestellungen können im Idealfall innerhalb von 48 Stunden über die Dienste von Chronopost abgewickelt werden.

Profis profitieren von dieser alternativen Schaltung

Die Einfachheit des Kaufs und Verkaufs bleibt der Hauptvorteil des Dropshipping. Es handelt sich um ein echtes Geschäftsmodell, bei dem alle physischen Produkte berechtigt sind. Der Prozess wird so weit wie möglich vereinfacht, da der Fachmann nicht mehr den Lagerbestand verwalten oder eine regelmäßige Inventur sicherstellen muss. Er muss seine Waren nicht einmal mehr in einem Lager aufbewahren. Darüber hinaus lässt sich der Versand von Bestellungen durch die Zusammenarbeit mit einer so erfahrenen Cdiscount Pro-Plattform einfacher organisieren.

Beim Dropshipping übernimmt der Dienstleister die gesamte Lieferkette. Lediglich der Kauf sollte über den Verkäufer abgewickelt werden. Dieser übermittelt den Versandauftrag sowie die Lieferadresse und Spezialisten sind dafür verantwortlich, die Ware an ihren Bestimmungsort zu bringen. Der gesamte Vorgang wird im Namen des Sponsorgeschäfts durchgeführt, nicht im Namen von Cdiscount Pro.

Wer mit dem Online-Verkauf beginnt, kann sich auf die Einfachheit des Dropshipping verlassen. Sie vermeiden echte chinesische Kopfschmerzen, wenn es um Verpackung und Versand geht. E-Händler, die sich für diese Formel entschieden haben, haben mehr Zeit und Energie, um sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren, nämlich das Sammeln von Bestellungen.

Der Vorteil, sich auf eine französische Plattform zu verlassen

Frankreich ist derzeit der fünftgrößte E-Commerce-Markt der Welt. Es ist schon einige Zeit her, dass Frankreich die Umsatzschwelle von 100 Milliarden Euro überschritten hat. Laut dem Bericht von FEVAD, dem nationalen Versandhandelsverband, verkauft jedes zweite französische Geschäft seine Waren online. Dropshipping stellt eine Chance dar, die Geschäfte aller Branchen nutzen können. Noch besser ist es, wenn Sie einem nationalen Geschäftspartner vertrauen können. Letzteres gewährleistet eine Lieferung innerhalb von 48 Stunden im Vergleich zu einer Woche über China.

Fevad-Bericht

Cdiscount hat Dropshipping zu einer ganzen Branche gemacht. Die spezialisierte Vertriebsplattform erklärt sich bereit, mit E-Händlern zusammenzuarbeiten, die gerade erst mit ihrem Geschäft begonnen haben. Dies geht häufig mit einem reduzierten Budget und geringen verkauften Produktmengen einher. Die Online-Verkaufsseite konzentriert sich auf Skaleneffekte. Er erwirtschaftet zwar nur eine geringe Gewinnspanne, doch die große Zahl an E-Händlern, die mit ihm zusammenarbeiten, ermöglicht die Deckung der Kosten.

Auf jeden Fall vermeidet die Zusammenarbeit mit einer französischen Dropshipping-Plattform die Abhängigkeit von internationalen Gruppierungsführern. Obwohl die Preise der Produkte des chinesischen Dienstleisters attraktiver sind, sind die Vorteile wie das Vertrauen des Endverbrauchers oder die Verfügbarkeit eines Ansprechpartners bei Problemen von unschätzbarem Wert. Auch die Sprachbarriere, kulturelle Unterschiede, Konvertierungen, Standards und andere Details zu den Angeboten können die Aufgabe für den Online-Händler erschweren.

A lire également  Videospiel-Publisher: Bieten Sie kostenlose Spiele an, um wettbewerbsfähig zu bleiben

Vereinfachte Abwicklung eines Verkaufs über einen Konsolidierer

Mit Cdiscount Pro muss der Verkäufer lediglich Bestellungen mit Endkunden abschließen. Die Lieferkette hält den Lagerbestand und bereitet den Versand selbst sowie die Lieferung an die angegebene Adresse vor. Dieses Geschäftsmodell ermöglicht es den Kunden, rund 200.000 verschiedene Referenzen zu nutzen. Dies liegt deutlich unter dem Angebot von mehreren Millionen Produkten, die chinesische Dropshipper anbieten, ist aber ein ausgezeichneter Anfang.

Cdiscount Pro befindet sich noch in der Entwicklung. Mit einer Gesamtlagerfläche von 300.000 m2, die E-Händlern zur Verfügung gestellt wird, macht sich die Plattform jedoch schnell einen Namen. Das Team kann täglich bis zu 110.000 Pakete versenden. Die meisten Waren, die nach Westeuropa geliefert werden, erreichen ihren Bestimmungsort in weniger als 48 Stunden.

Der Versand eines Pakets über Cdiscount Pro ist in drei Methoden unterteilt. Der Kunde kann die Lieferbedingungen für jede Bestellung im Wert von 40 € festlegen. Bis 10.000 € unterliegen Waren der Überwachungspflicht. Über diesen Betrag hinaus ist bei Erhalt des Pakets eine Unterschrift des Empfängers erforderlich. Das Team sorgt dafür, dass ihnen die Produkte persönlich zugestellt werden.

Technische Details, die den Unterschied machen

Durch die Entscheidung für Cdiscount Pro Dropshipping profitiert ein E-Händler von einer besseren Verpackungsqualität für die Lieferung seines Pakets. Diese Liebe zum Detail würde auf einigen chinesischen Plattformen wahrscheinlich fehlen. Eine gute Verpackung kommt dem Versender immer zugute. Es ist für das Markenimage von wesentlicher Bedeutung und spiegelt deren Professionalität wider. Vor dem Einsatz französischer Logistikketten mussten einige Verkäufer Waren aus dem Orient beziehen, um deren Verpackung vor der endgültigen Lieferung sicherzustellen.

In 20 Jahren im Fernabsatz verfügt Cdiscount über alle notwendigen Fähigkeiten, um den Warenfluss zu verwalten. Installationen auf französischem, deutschem oder spanischem Boden entsprechen den aktuellen Standards. Die Gegenstände warten geduldig trocken und vor Stößen geschützt. Cdiscount Pro bietet eine 0-Bruch-Garantie bis zum Erhalt.

Dank der Skaleneffekte bleiben die Preise von Cdiscount Pro für jedermann erschwinglich. Die Servicequalität hat nichts mit der von Logistikunternehmen wie BigBuy zu tun, deren Preise viel höher sind. Dieser europäische Dropshipper verfügt über rund 80.000 Referenzen. In jedem Fall sinken die Kosten dank eines monatlichen Abonnementsystems.

Mehrere Preisklassen zur Auswahl

Beim Dropshipping von Cdiscount Pro muss der professionelle Kunde 90 € als Eintrittskarte bezahlen. In diesem Paket gibt es 3 Preisoptionen:

  • Das Basic-Monatsabonnement kostet 49 €. Für diesen steuerfreien Preis kann der Online-Händler Waren auf Lager haben, die relativ einfach zu lagern und zu versenden sind. Es profitiert außerdem vom Kundendienst und einem Rabatt zum Jahresende.
  • Der Essential-Plan kostet 69 € ohne Steuern/Monat. Diese Angebotspalette ermöglicht die Verwaltung von Paketen aller Größen, auch ab einem bestimmten Gewicht. Es berechtigt Sie zu verschiedenen Ermäßigungen, insbesondere während der Hauptaktivität.
  • Das Premium-Paket kostet 99 € ohne Mehrwertsteuer. Zu diesem Preis kann der Wiederverkäufer jede Art von Bestellung aufgeben, insbesondere große Waren. Vor allem genießt er unbegrenztes Guthaben und eine ganze Reihe von Vorteilen rund um sein Abonnement.

200.000 Referenzen auf einem einzigen Marktplatz

Der Cdiscount Pro-Katalog umfasst insgesamt rund 200.000 Referenzen. Dies ist im Vergleich zu der Vielfalt der Objekte, die Internetnutzer online kaufen, recht begrenzt. Dennoch ist dies ein ausgezeichneter Anfang. Darüber hinaus entsprechen die Waren überwiegend den europäischen CE-Normen. Was bei Artikeln, die in China über eine andere Plattform bestellt werden, nicht unbedingt immer der Fall ist. Bisher sind die Regale dieses virtuellen Open-Air-Marktes auf wenige Abschnitte beschränkt.

  • Möbel und Dekoration.
  • Textilien und Konfektionsware.
  • Mechanische Teile.
  • Kinderbetreuung und Vorstellungsgespräche.
  • Zoohandlungen, IT und Spirituosen.

Es ist zu beachten, dass Kategorien einer gesonderten Abrechnung unterliegen. Jeder Verkäufer zahlt je nach Umfang seines Angebotskatalogs unterschiedlich. Auch Umbuchungen werden in Rechnung gestellt. In jedem Fall ist es wichtig, die Kosten der Dienstleistung persönlich mit einem Manager zu besprechen. Beim Dropshipping lässt sich die Gewinnspanne mutig verhandeln.

Fazit und Meinung zum Dropshipping von Cdiscount Pro

Für Cdiscount Pro ist das Engagement für Dropshipping eine logische Fortsetzung. Die Referenzgruppe für den Verkauf im Internet schneidet recht gut ab, auch wenn der Service bei weitem nicht mit dem der chinesischen Gruppierungsplattformen konkurriert. Das Unternehmen ergreift gute Maßnahmen, um E-Commerce-Akteure anzulocken. Getreu seiner Philosophie räumt es Start-ups und Wiederverkäufern mit geringem Budget einen hohen Stellenwert ein.

Allerdings genießen Dropshipping und Versandhandel in Frankreich immer noch einen gemischten Ruf. Viele Verbraucher glauben, dass das System zum Scheitern verurteilt ist. Keine Vorräte anzulegen und sich auf einen Fernbediener zu verlassen, erweckt kein Vertrauen. Es bleibt dann noch, die nächsten Trends zu beobachten, um Klarheit zu schaffen.