Waouh Mécazancudo

Das seltenste Reittier in der Geschichte von World of Warcraft ist nach 17 Jahren zurück und Spieler ergattern es nun in Scharen.

In World of Warcraft gibt es so viele verschiedene Aktivitäten, dass man bei jeder davon Hunderte von Stunden vor dem Bildschirm verbringen kann. Diejenigen, die das am besten wissen, sind die Sammler, die versuchen, an alle Errungenschaften, Haustiere oder sogar Reittiere zu kommen, von denen es äußerst seltene gibt, aber keines ist auf dem Niveau desjenigen, der es geschafft hat ist seit 17 Jahren nicht mehr im Spiel .

Für diese Geschichte müssen wir bis ins Jahr 2007 zurückgehen, dem Erscheinungsdatum der Burning Crusade-Erweiterung. Zu dieser Zeit löschte ein Spieler namens Narshe versehentlich seinen Mecha-Strider und bat einen Spielleiter, ihn ihm zurückzugeben, aber er hatte nicht erwartet, dass er dies tun würde. erhalten Sie im Gegenzug eine fluoreszierende grüne Version Ich bin der einzige Benutzer, der sich rühmen kann, diesen ganz besonderen Rahmen zu besitzen.

Im Laufe der Jahre hatte niemand anderes dieses Reittier, daher war dieser Spieler der einzige auf der Welt, der es in seiner Sammlung hatte, weshalb es immer in Betracht gezogen wurde das seltenste in der MMORPG-Geschichte . Narshe erkannte, wie wertvoll sein Konto für den Besitz einer solchen Kopie war, und beschloss, sein Konto zum Verkauf anzubieten, um zu sehen, ob er eine schöne Prise Bargeld bekommen könnte.

Blizzard war jedoch über diese Entscheidung informiert und zögerte daher nicht, dies zu tun Klare Halterung sofort mit entsprechender Kontoauflösungsmitteilung, da es dem Unternehmen untersagt ist, Konten zu verkaufen. Daher hörte der fluoreszierende grüne Mechastroder auf zu existieren und ist bis jetzt für alle völlig verschwunden.


Wow, Mecazancudo

Mit der Ankunft der zweiten Phase der Discovery-Saison ist es dieselbe Ausübung von GDKP verboten und vorgestellt etwas, in dem man ein Nickerchen machen kann, die Türen zu Gnomeregan, einem der klassischsten Dungeons im Spiel, wurden geöffnet. Viele Menschen wagten es, sich damit zu befassen und waren angenehm überrascht, denn seitdem Viele von ihnen bekamen dieses seltsame Reittier .

A lire également  Shingeki no Kyojin wird die Geschichte des Soldaten in einem neuen 18-seitigen Manga erweitern

Infolgedessen hat es sich von einem der begehrtesten in der Geschichte zu einem weit verbreiteten Exemplar entwickelt. Natürlich sieht es im Moment so aus, als ob es nur in diesem Spielmodus hinzugefügt wurde, während es in der Version von World of Warcraft Daran mangelt es noch völlig und es sieht auch nicht so aus, als würde sich daran kurzfristig etwas ändern.