dataviz

Definition Dataviz

Der Big-Data-Jargon ist sehr umfangreich. Während einige Begriffe der Öffentlichkeit weithin bekannt sind, werden andere nur von Branchenexperten vollständig verstanden. Zu dieser zweiten Terminologiekategorie gehört „dataviz“. Ein vielleicht ausgefallener Begriff, der letztlich aber relativ einfach zu verstehen ist.

Dataviz: Definition

Der Begriff „Dataviz“ setzt sich aus den beiden zusammengefügten Wörtern „Data“ und „Visualisierung“ zusammen. Unter diesen Bedingungen ist es relativ einfach zu verstehen, da es sich um eine Datenvisualisierung handelt. Daher nutzen wir Dataviz in unserem täglichen Leben bereits, beispielsweise wenn wir Nachrichten schauen oder eine Zeitung lesen.

Das Aufkommen von Big Data hat diesem Konzept jedoch eine völlig neue Dimension verliehen. Dataviz-Tools werden verwendet, um die Lesbarkeit von Rohdaten zu verbessern. Die verwendeten Dienstprogramme dienen in geringerem Umfang der Sortierung, Organisation und Interpretation der Daten. Das Ziel besteht vor allem darin, Licht auf ein bestimmtes Ereignis oder Phänomen zu werfen.

In einer Zeit, in der Ergonomie in jeder Organisation eine wichtige Rolle spielt, sind Dataviz-Praktiken unerlässlich, um Manager bei der Entscheidungsfindung zu informieren. Die erhobenen Daten müssen korrekt dargestellt werden, damit der Entscheidungsträger zu den richtigen Schlussfolgerungen gelangen kann. Dabei handelt es sich im Allgemeinen um die Bearbeitung einer Tabellenkalkulation oder von Diagrammen. Bis heute sind dies die beliebtesten Darstellungen.

Die Verwendung von Grafiken und Tabellen erleichtert das Verständnis der Informationen. Hier sind keine besonderen Kenntnisse zur Interpretation der Daten erforderlich. Darüber hinaus konzentriert sich der Hauptbetroffene nur auf das Wesentliche. Dataviz ermöglicht es daher, deutlich effektiver zu kommunizieren und gleichzeitig die Entscheidungsfindung zu beschleunigen. Es stellt daher die Säule jeder Organisation dar, die auf einem Überwachungs- und Bewertungsmodell basiert und nicht unbedingt aus hochqualifizierten Technikern besteht.

Storytelling: ein erstaunliches Beispiel

Denk nochmal ! Dataviz betrifft nicht ausschließlich Big Data und die Welt der Datenverarbeitung. Er ist überall präsent. Ein Beispiel dafür ist das Storytelling, eine unter Werbetreibenden bekannte Praxis. Dieser Ansatz, der darin besteht, das Image eines Berufs oder einer Einrichtung durch eine kurze Erzählung zu verbessern, kann mit Dataviz in Verbindung gebracht werden. Hier geht es darum, eine Geschichte zu erzählen, die die wichtigsten Vorzüge einer Marke oder einer Person darstellt. Auf diese Weise gelingt es uns, die Aufmerksamkeit des Lesers auf wichtige Punkte zu lenken. Deshalb klären wir die Öffentlichkeit über die Erfolge, den Weg oder auch die Auszeichnungen auf, die die Marke oder die betroffene Person erhalten hat.

Ein breites Anwendungsgebiet

Dataviz kann auf vielfältige Weise und in vielen Tätigkeitsbereichen eingesetzt werden. Wenn es in der Welt des Journalismus und der Medien sehr präsent ist, wird es auch ein echter Wachstumshebel für jedes Unternehmen sein. Im Rahmen des Reportings muss jede Struktur in geeignete IT-Lösungen investieren, damit Manager aktuelle Projekte überwachen können. Auch Finanzmanager großer Konzerne werden es nutzen, um Aktionären und Investoren einen Tätigkeitsbericht vorzulegen. Marketingteams müssen dies auch tun, um die gesammelten Informationen nach einer Zufriedenheitsumfrage oder einer Umfrage zu präsentieren.

A lire également  Firewall – Definition

Kurz gesagt: Das Ziel besteht nicht nur darin, Daten im besten Licht darzustellen, sondern auch darin, Informationen so effektiv wie möglich zu kommunizieren.

Darüber hinaus haben die Technologiegiganten die Herausforderungen von Daten perfekt verstanden, nämlich. Durch Seiten wie „Wie funktioniert die Suche?“ zeigt Google, dass es diese Praxis perfekt beherrscht. Das Unternehmen erklärt die Funktionsweise seiner Suchmaschine anhand einfach verständlicher Wörter und Grafiken. Es zeigt auch die Hindernisse auf, die es zu überwinden gilt, damit wir relevante Ergebnisse in den SERPs erhalten. Ein Aufwand, den Internetnutzer sicherlich zu schätzen wissen.

Dennoch erfordert Dataviz grundsätzlich mindestens zwei Trades. Ein Datenwissenschaftler und ein Computergrafikdesigner müssen unbedingt zusammenarbeiten. Der erste Fachmann wird die Daten sammeln und analysieren, während der zweite alle Maßnahmen ergreift, um die Schlussfolgerungen der Studie so effizient wie möglich zu präsentieren. In der Praxis verzichten viele Unternehmen jedoch auf die Expertise dieser Fachkräfte.

Empfohlene Tools für Daten, nämlich?

Im Laufe der Jahre haben Softwarehersteller die Zahl der Lösungen zur Datenvisualisierung erhöht. Heute können wir sagen, dass Dataviz relativ zugänglich ist. Allerdings hängt alles von Ihren Bedürfnissen und Anforderungen ab. Während das Office-Paket KMU voll und ganz zufriedenstellen kann, gibt es auf dem Markt auch andere, viel ausgefeiltere Tools, wie zum Beispiel info.am. Diese Plattform bietet Ihnen die Möglichkeit, Grafiken mithilfe einfacher Excel-Tabellen zu bearbeiten. Der Benutzer hat die Wahl zwischen mehreren Modellen, um die Daten optimal darzustellen. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Grafiken anzupassen, erheblich erweitert.

Auch Piktochart hat seine Anhänger. Es bietet auch die Möglichkeit, Grafiken und Diagramme zur Zusammenstellung von Daten zu erstellen. Sie können jedoch keine Excel-Dateien importieren. Allerdings ist dieses Tool sehr einfach zu bedienen. In zwei Stunden erstellen Sie eine passende Grafik, die Sie in Ihre nächste Powerpoint-Präsentation integrieren können. Nehmen Sie sich also die Zeit, diese Option zu erkunden, insbesondere da das Tool wie die drei anderen unten vorgestellten völlig kostenlos ist.

Für Journalisten, Blogger und diejenigen, die im Medienbereich arbeiten, ist DataWrapper viel besser geeignet. Es wird ein leistungsstarkes Tool in den Händen der wählerischsten sein, mit mehr Anpassungs- und Importoptionen. Insbesondere können Sie eine Datenbank in D3.js oder einem anderen konventionelleren Format einfügen. DataWrapper ist eine Open-Source-Software, die HTML, CSS und SVG verwendet. Das erklärt alle verfügbaren Möglichkeiten und die regelmäßigen Ergänzungen neuer Funktionen. Dygraph verfügt über ähnliche Funktionen, konzentriert sich jedoch auf das Erstellen und Bearbeiten von Kurven.

Wenn diese Lösungen für Sie nicht geeignet sind, ziehen Sie die Konsultation eines Online-Dataviz-Katalogs in Betracht. In diesem Bereich bleibt „The Data Visualization Catalogue“ die beliebteste Plattform. Sie können einen Darstellungstyp (Kurve, Diagramm, Baum usw.) auswählen, bevor Sie das Modell personalisieren und verfeinern. Wenn Sie bereit sind, die Kreditkarte zu zücken, entscheiden Sie sich für den von Orcale veröffentlichten Datenvisualisierungsdienst. Dieses Tool ist in erster Linie Big-Data- und Business-Intelligence-Profis vorbehalten, die eine Cloud-Datenbank betreiben möchten. Es werden mehrere Import- und Formatierungsoptionen angeboten, um den Anforderungen von Unternehmen jeder Größe gerecht zu werden.