Mdr Arène 01

Der Arena-Modus von League of Legends hat sich mit seiner Rückkehr deutlich verbessert, scheitert aber immer noch kläglich.

Das Jahr 2023 war für League of Legends aufgrund all der neuen Funktionen, die Riot Games in diesen Monaten eingeführt hat, etwas ganz Besonderes, obwohl für 2024 auch einige sehr wichtige Überraschungen vorbereitet sind. Eines der besten, das uns dieses Jahr hinterlassen hat, war die Ankunft des Arena-Modus um dem MOBA den dringend benötigten frischen Wind zu verleihen.

Dieser temporäre Spielmodus wurde überraschend von der Community angenommen. Die Benutzer hörten nicht ununterbrochen mit dem Spielen auf und wollten immer mehr spielen. Aus diesem Grund hat das Unternehmen eine Welle von Rückforderungsanfragen erhalten, weshalb es in den letzten Wochen vorübergehend wieder aufgenommen wurde.

Riot Games war sich jedoch bewusst, dass der Arena-Modus nicht perfekt war, weshalb das Unternehmen dies in Betracht zog Es mussten Änderungen vorgenommen werden und weitere völlig neue Ergänzungen. Einige erwiesen sich jedoch als erfolgreich, andere konnten jedoch nicht verhindern, dass sie weiterhin an den gleichen negativen Aspekten scheiterten.

Die wesentlichen Neuigkeiten

In diesen Monaten steht das Team im Rückstand League of Legends Wir haben die Kommentare und Vorschläge der Community untersucht und studiert, um diesen Modus noch attraktiver zu machen. Das Hauptziel bestand darin, mehrere Abschnitte zu optimieren: die Möglichkeit, mit mehr Freunden zu spielen, bestimmte Champions anzupassen und das Gameplay der verschiedenen Runden.

Einige dieser Säulen wurden in der Vorgängerversion kritisiert, weshalb Riot Games sich darauf konzentrieren wollte, sie noch weiter zu optimieren und man muss teilweise anerkennen, dass ihnen dies gelungen ist. Früher konnte man nur zwei Freunde zum gemeinsamen Spielen zusammenbringen, mehr nicht, aber jetzt Acht Personen können am selben Spiel teilnehmen. dass sie sich kennen, in diesem Fall wird es zu einem privaten Kampf, und wenn ein Platz frei bleibt, kann eine andere zufällige Person der Gruppe beitreten.

Dennoch ist dieses Detail nicht so wichtig wie beispielsweise Änderungen am Schlachtfeld selbst. Bietet jetzt mehr Mobilität dank die Hexportale wie diejenigen, die in ARAM erscheinen, da sich jeder von ihnen an jedem Ende der Karte befindet, sodass es einfacher ist, vor Gegnern zu fliehen, falls Sie weglaufen müssen, was zweifellos von Champions mit weniger guter Mobilität geschätzt wird.

Damit sie bei der Verfolgung nicht erwischt werden, haben die Portale außerdem eine Abklingzeit, sodass sie einige Sekunden lang nicht verwendet werden können. Damit sich die Kämpfe hingegen nicht in die Länge ziehen, ist der Feuerring wie im Battle Royale immer noch vorhanden, allerdings ist der zentrale Punkt, an dem er endet, nun völlig zufällig, um auch zu gewährleisten, dass niemand in der Arena anfängt zu campen am selben Ort und sind gezwungen, umzuziehen.

Lol Arena 03

Nachdem ich eine gute Handvoll Spiele gespielt habe, schätze ich diese neuen Funktionen sehr, aber wenn ich mich für eines entscheiden müsste, wäre es eines Die Auferstehung . Wenn ich mit einem Freund den Arena-Modus gespielt habe, fühlte es sich manchmal so an, als wäre das Spiel völlig verloren, sobald einer von uns starb, aber jetzt hinterlassen die Leichen einen Kreis unter sich, auf dem man sich mehrere Sekunden lang positionieren muss, damit er wiedergeboren wird , wobei dies einmal pro Person und Spielzug möglich ist.

Natürlich ist dieser Zusatz brutal und das Beste von allem, damit die Spiele knapper werden können, denn in einigen schien es unmöglich, 2 gegen 1 zu gewinnen, aber als ich meinen Partner wiederbelebte, neigte sich die Waage zu unseren Gunsten, was klar war . dass nicht alles verloren ist, bis beide besiegt sind.

Darüber hinaus wurden sie auch umgesetzt neue Kräfte, um die unterschiedlichsten Kombinationen zu schaffen . Darunter gibt es einige sehr lustige, wie einen Blitz, der die beiden Gefährten vereint und alles auf seinem Weg beschädigt, einen anderen, mit dem man bis zu dreimal wiederbeleben kann und dabei immer kleiner wird, und einen anderen, mit dem man Raketen abschießt ständig und es gibt keinen Mangel an ihnen, die Fähigkeiten mit voller Geschwindigkeit aufladen. Kurz gesagt, einige sind äußerst nützlich, was jedoch nicht bedeutet, dass es in Ordnung ist, andere vollständig zu ignorieren.

A lire également  Ian McKellen, Gandalf in „Der Herr der Ringe“, brach während der Dreharbeiten zu „Der Hobbit“ in Tränen aus

Änderungen, die eine gründliche Überarbeitung erfordern

Lol Arena 02

Gerade die Tatsache, dass es immer noch Erweiterungen gibt, die weder funktionieren noch scheitern, ist der Grund dafür, dass Spiele manchmal nicht sehr ausgewogen sind. Offensichtlich können nicht alle Kräfte, die zwischen den Runden auftreten können, großartig sein, denn sonst würde es keinen Spaß machen. Darüber hinaus ist es eine Möglichkeit, verschiedene Kombinationen mit demselben Charakter auszuprobieren, aber manchmal gibt es unter den drei, die Ihnen zur Auswahl angeboten werden, normalerweise welche eine oder mehrere, dass es unvermeidlich ist, sie abzulehnen weil sie bei bestimmten Champions nicht sehr nützlich sind.

Allerdings war der Zufallsfaktor einer der größten Nachteile des Arena-Modus und wurde leider nicht behoben. Eigentlich, Ich wage zu behaupten, dass sich die Situation sogar noch verschlimmert hat. . Neben dem Thema Augmentationen, die großen Einfluss auf das Spielgeschehen haben, auch wegen der sogenannten Cameos. Dabei handelt es sich um Teilnahmen von durch künstliche Intelligenz gesteuerten Champions, die nur zum Ärgern auf dem Schlachtfeld sind.

Diese sollen unvoreingenommen sein und bei mindestens einer davon ist mir eine Änderung aufgefallen, etwa die Tatsache, dass Pyke jetzt jedes Team einmal statt zufällig angreift. Bei Sylas, einem der Neuzugänge, scheint dies jedoch nicht zuzutreffen. Seine Macht impliziert, dass jeder der Akteure Erhalte zufällig eine ultimative Fähigkeit von einem der bestehenden Champions. Nicht unter den über 160 vorhandenen, sondern unter einer kleineren Auswahl.

Herr Sylas

Hier kommen wir wieder auf den nervigen Faktor des Zufalls zurück, da nicht alle ultimativen Fähigkeiten gleich gut sind. Dies ist eine unwiderlegbare Tatsache, denn das Schlagen von Lee Sins Tritt ist nicht so effektiv wie das gegenseitige Töten von Gegnern mit Renata Glascs Zaubertränken, um nur einige Beispiele zu nennen. Es stellte sich heraus, dass, als ich eine Runde spielte, in der Sylas der Cameo-Auftritt war, entschieden wurde, wer durch ultimative Fähigkeiten und nicht durch die Hände der Spieler gewinnen würde.

Ich verstehe, dass das Schöne an diesem Spiel darin besteht, dass man manchmal nicht weiß, was passieren wird oder wie bestimmte Faktoren die Ereignisse verändern können. Trotzdem denke ich darüber nach Individuelle Tastatur- und Mauskenntnisse sollten im Vordergrund stehen Vor allem, weil es nicht angenehm ist, zu verlieren, weil man weiß, dass man Glück hat und nicht, weil man schlecht gespielt hat.

Als Riot Games die Rückkehr des Arena-Modus vorstellte, versicherten sie ebenfalls, dass sie sich bemüht hätten, bestimmte Champions nicht so kaputt zu machen, da es viele gab, die nie oder fast nie ausgewählt wurden. Nun, es scheint, dass das nicht besonders gut funktioniert hat, denn zu Beginn jedes Spiels, während der Champion-Sperrphase, Ich neige dazu, immer die gleichen Gesichter zu sehen . Ebenso sind in der Phase der Charakterauswahl normalerweise einige davon die meiste Zeit anwesend.

Lol Arena 04

In diesem Sinne habe ich nicht ein einziges Mal gesehen, dass drei Viertel der Champions existieren. Einerseits können wir verstehen, dass es verrückt ist, den Modus für alle ausbalanciert zu gestalten, aber von der Tatsache, dass fast immer dieselben auftauchen, ist es ein langer Weg. Aus dem gleichen Grund bleibt mir oft nichts anderes übrig, als die gleichen Charaktere zu spielen, weil Viele meiner Favoriten sind für diesen Modus nicht geeignet entweder aufgrund ihrer Mobilität, ihrer Fähigkeiten oder weil sie für bestimmte Szenarien nicht geeignet sind.

Trotz alledem war ich zunächst dankbar für die Rückkehr von Arena, denn im Sommer hatte ich viel Spaß beim Spielen unzähliger Spiele und dachte, dass die Dinge mit den eingeführten Verbesserungen besser werden würden, was zum Teil auch stimmt, weil es einige sehr interessante Spiele gibt Neue Funktionen, die zeigen, dass Riot Games seine Hausaufgaben gut macht. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie noch viel Arbeit vor sich haben, um zu erreichen, dass dieser vorübergehende Modus in ein paar Monaten zurückkehrt. Aufrichtig, Ich ruhe mich lieber gut aus sofern die Wiedereinführung erfolgt, weil ihre schwerwiegenden Mängel behoben wurden.