Le créateur de Jujutsu Kaisen offre des fleurs à MAPPA pour la deuxième saison de la série

Der Schöpfer von Jujutsu Kaisen schenkt MAPPA Blumen für die zweite Staffel der Serie

Seit ihrer Sommerpremiere ist die zweite Staffel von Jujutsu Kaisen hat dank der hervorragenden Adaption zweier seiner besten Handlungsstränge immer mehr Fans gewonnen: Gojos Vergangenheit und der Shibuya-Vorfall. Auch wenn der erste Teil der Serie faszinierend war, erwartete niemand die beeindruckende Arbeit von KARTE in den Abenteuern der Zauberer durch das Zentrum von Tokio.

Die Qualität der Saison war so bemerkenswert, dass der Schöpfer des Werks, Gégé Akutami , konnte nicht umhin, das Studio dafür zu loben, dass es seinem Manga eine Adaption dieses Kalibers gegeben hat. Über den offiziellen Jujutsu Kaisen-Account auf Twitter teilte der japanische Mangaka seine endgültige Meinung zu dieser zweiten Staffel mit und hinterließ alle beeindruckt.

„Es waren ganz besondere sechs Monate, es fühlte sich an, als hätte ich jede Woche ein Geschenk bekommen! Vielen Dank für all eure harte Arbeit. Ich werde auch mit dem Manga mein Bestes geben.“

Obwohl Akutami seine Dankbarkeit für die Arbeit von MAPPA zum Ausdruck brachte, kritisierte er auch das Studio und erklärte, dass die Arbeiter hinter der Adaption eine angemessene Entschädigung verdienten. Es ist nicht verwunderlich, dass sich der Autor darüber Sorgen macht, da vor einigen Wochen zahlreiche Beschwerden von den Animatoren der Serie aufkamen, in denen sie dem Studio vorwarfen, sie zu überfordern und ihnen zwischen den Kapiteln kaum Zeit zu lassen.

Trotz der Spannungen, selbst unter Androhung eines Streiks, kam MAPPA weiterhin planmäßig voran. Auch wenn einige Szenen in den späteren Kapiteln möglicherweise einer Überarbeitung bedürfen, ist es unbestreitbar, dass die Animatoren in jedem Bild ihr Bestes gegeben haben, damit die Zuschauer ein so gefeiertes Werk wie dieses wie Kinder genießen können.

A lire également  Es schien nicht so, aber letztendlich adaptierte MAPPA skrupellos eine der umstrittensten und unangenehmsten Szenen von Jujutsu Kaisen.