Kit for healthy smoking on wooden background

Elektronische Zigarette: Wir entschlüsseln, wie sie funktioniert

E-Zigarette
Der Akku ist das wesentliche Element einer E-Zigarette. Es liefert den Strom, der zum Verdampfen des E-Liquids erforderlich ist. Sein Wert wird in Volt ausgedrückt und seine Kapazität wird in mA/h oder Milliampere pro Stunde gemessen. Seine Kapazität ist je nach Modell unterschiedlich (650 mA/h, 900 mA/h, 1.300 mA/h usw.). Der Akku kann herausnehmbar (mit einem oder zwei Akkus, die in die elektronische Zigarette eingelegt werden) oder intern sein.
Clearomizer
Schließlich befindet sich die Tropfspitze am oberen Teil Ihrer elektronischen Zigarette. Mit diesem Tipp können Sie den Dampf einatmen.

Wie funktioniert eine elektronische Zigarette?

Unter Dampfen versteht man das Ansaugen des Dampfes, der durch Erhitzen einer E-Flüssigkeit entsteht. Diese Aktion wird von der Batterie erzeugt, die mit einem Schalter zum Starten oder Stoppen des Vorgangs ausgestattet ist.

Wenn Sie die Schaltertaste gedrückt halten, erwärmt sich der Widerstand bei Kontakt mit Elektrizität und seine Temperatur steigt. Bei diesem Kontakt verdampft das E-Liquid (im Clearomizer vorhanden). Es verwandelt sich dann in Dampf, der durch den Schornstein zur Tropfspitze steigt und schließlich vom Dampfer inhaliert wird. Es saugt somit ein Gemisch aus Dampf und Luft an.

Heutzutage ermöglichen variable Spannung und Wattzahl dem Benutzer, bessere Empfindungen zu erzielen und seinen Verbrauch an seine Wünsche anzupassen.

E-Liquid, das untrennbare Element der elektronischen Zigarette

Ein E-Liquid ist für einen Dampfer ein einzigartiges Erlebnis. Der Prozess der Entwicklung einer neuen Referenz kann Monate vor der Veröffentlichung eines Produkts beginnen. Das Lips-Labor ist ständig auf der Suche nach einer gewissen Diversifizierung, um seinen Katalog zu bereichern und so die Verbraucher bestmöglich zufriedenzustellen. Jährlich werden durchschnittlich 5 neue Produkte vorgestellt. Die verschiedenen Schritte für einen erfolgreichen Ausstieg müssen mit Fingerspitzengefühl gemeistert werden. Es ist ein langfristiger Job voller Fallstricke, aber er ist so gut!

A lire également  Was ist ein zugelassener Insolvenzverwalter?

Die überbordende Vorstellungskraft des Managements leitet den Entwicklungsprozess ein. Sobald die Zusammensetzung validiert wurde und eine steile Phase durchlaufen wurde, in der wir uns über den Geschmack des Endprodukts nach der Nikotinaufnahme im Klaren sind, legen wir den Tag fest, an dem das Produkt auf den Markt kommt, um mit der Arbeit im Retroplanungsmodus zu beginnen.

Herstellung und Vermarktung von E-Liquids

Das Lips-Labor ist bestrebt, die Zusammensetzung seiner Produkte und die Herstellungsschritte so transparent wie möglich zu gestalten. In diesem Sinne ist auf jeder Flasche ein QR-Code angebracht, der für jedermann einsehbar ist und den Zugriff auf das Sicherheitsdatenblatt des Produkts ermöglicht. Das Blatt fasst Informationen zusammen, die die sorgfältige Arbeit der F&E-Analyse nachzeichnen.

Dann folgt die Produktions- und Verpackungsphase, in der Sie die Rohstoffe bestellen, erhalten, die Produktion planen und in Flaschen füllen müssen. Natürlich muss alles zum richtigen Zeitpunkt fertig sein, um unsere Kunden pünktlich beliefern zu können. Daher ist die umgekehrte Planung wichtig. Anschließend prüfen wir, ob alles gut koordiniert ist

Sobald diese Schritte abgeschlossen sind, kann das Labor über den Neuankömmling kommunizieren. Klarheit bleibt für die Marke ein Muss, die gewählten Botschaften sind immer klar und leicht verständlich, und natürlich werden die visuellen Elemente und Kommunikationsmittel sorgfältig ausgewählt, um eine relevante Botschaft zu übermitteln Es bedarf einer konsistenten Kommunikation. Die Botschaft muss klar und einfach sein.

Das Labor, eine echte Referenz in Frankreich, verfügt mittlerweile über rund 500 Referenzen, die die verschiedenen Geschmacksrichtungen, Formate und Nikotingehalte auflisten. Das Geheimnis seines Erfolgs? Die Teams sind voll in die verschiedenen Phasen der Entstehung eingebunden. Jede Veröffentlichung hat ihre Geschichte, ihre Wendungen und Anekdoten.

Doch trotz der Schwierigkeiten und des Stresses, die dies mit sich bringen kann, bleiben die Teams vereint und sind wirklich stolz auf die Veröffentlichung jedes einzelnen Produkts.