utiliser google docs

Google Docs, eine kostenlose Alternative zu Microsoft Word

Die Google Docs-Anwendung ist eines der alternativen Office-Tools der Alphabet-Gruppe, unter denen wir die folgenden finden Google-Dokumente, Tabellen, Folien und Formulare. Der Mutterkonzern der Suchmaschine schlägt mit diesem Mutterprogramm von Drive einen großen Gegenspieler für MS Word vor. Es ist online verfügbar und zu 100 % kostenlos und richtet sich an diejenigen, die das Office-Paket von Microsoft aus verschiedenen Gründen nicht nutzen können.

Online-Textverarbeitung über Google Docs

Es ist möglich, Dokumente unter zu verwalten Word zu Google Docs und umgekehrt. Diese cloudbasierte Textverarbeitungssoftware kann in vielen praktischen Fällen die von Microsoft ersetzen. Es ermöglicht Ihnen, vorhandene Dateien zu lesen. Mit dem Tool können Sie auch Artikel ändern oder neue erstellen. Der Verlag setzt vor allem auf Konnektivität mit einer vereinfachten Sharing-Möglichkeit mit Dritten.

Dieses alternative Textverarbeitungsprogramm ist mit einer Vielzahl von Betriebssystemen kompatibel. Windows-Benutzer müssen keine Installation durchführen, da es sich um einen vollständig online verfügbaren SaaS-Dienst handelt. Auch Besitzer von Chromebooks oder Computern ohne Microsoft Office Suite können alle Vorteile nutzen. Dabei werden vor allem Smartphones und Tablets zum Einsatz kommen Google Docs APK.

Die App Google Doc APK online und offline

Am Computer ist es möglich, Texte online im Format zu bearbeiten Google Docs odt. Dieses Open-Source-Format ist mit Android- oder iOS-Smartphones kompatibel. Besitzer von Mobiltelefonen haben weiterhin ein Interesse daran, die Anwendung auf ihrem Gerät zu installieren. Dadurch können sie offline neue Artikel schreiben und formatieren. Die Benutzeroberfläche ist vollständig auf Französisch und verfügt über eine praktische Anleitung.

Dieses Textverarbeitungsprogramm bleibt auf PCs außerhalb des Internets funktionsfähig. Der Benutzer kann Dateien mit den Suffixen „.doc“, „.docx“ oder „.dot“ einsehen. Dazu müssen Sie die Offline-Option von Chrome Google Docs verwenden. Hierbei handelt es sich um eine Erweiterung, die zunächst hinzugefügt werden muss.

Umfangreiche Funktionen für die App

Besser als ein einfacher Texteditor bietet Google Docs eine REST-API-Komponente. Es handelt sich um eine Programmierschnittstelle zur Personalisierung von Inhalten. Hierbei handelt es sich um eine Softwarelösung für Unternehmen und Entwickler. Ziel ist es, bestimmte sich wiederholende Aufgaben effizienter zu bewältigen und Formulare verfügbar zu haben. Als Google-FormularMit der API können Sie Rechnungen, Gehaltsabrechnungen usw. bearbeiten.
Google Slides
Die alternative Office-Suite bietet Vorlagen. Hierbei handelt es sich um zuvor erstellte Vorlagen, um die Eingabe bestimmter Dokumenttypen zu vereinfachen. Das Programm Google Docs herunterladen auf Mobilgeräten enthält zahlreiche Beispiele. Die Galerie zeigt Lebensläufe, Briefe, Berichte und Broschüren aller Art.

Bonus: Online-Textverarbeitungsprogramme, die Sie kennen sollten

Neben lizenzgebührenfreien Open-Source-Anwendungen gibt es überall SaaS-Tools und Alternativen zu MS Word. Das Team von Bill Gates selbst bietet eine Version seines Texteditors ohne Download an. Microsoft Office Online ist fast dasselbe wie Google Docs. Daneben gibt es weniger bekannte, aber ebenso leistungsstarke Programme wie Zoho Docs oder Dropbox Paper.

Beschreibung

Google Docs ist das kostenlose Textverarbeitungsprogramm des Unternehmens.
Es ist für alle Betriebssysteme als Online-Dienst verfügbar, der über einen Webbrowser aufgerufen werden kann, sowie als Anwendung für Android- und iOS-Mobilgeräte.

Google Docs ist wie Google Sheets und Google Slides Teil von Google Workspace (ehemals G Suite), auf das Sie über Ihr Google Drive zugreifen können.
Google Docs ist eine relevante und effektive Alternative zu Microsoft Word und der Office-Suite Microsoft 365. Es ist online, als Anwendung oder zur Installation auf Ihrem Windows- oder Mac-Computer verfügbar. Es ist kostenlos, plattformübergreifend und leicht zu erlernen.

Warum Google Docs verwenden?

Dank des flexiblen, ergonomischen Designs können Nutzer von Google Docs sofort auf alle Bearbeitungs- und Formatierungswerkzeuge zugreifen, die sie zum Erstellen relevanter und effektiver Office-Dokumente benötigen.
Es enthält außerdem eine blitzschnelle Rechtschreib- und Grammatikprüfung, die Sprachänderungen in Ihrem Text erkennen und darauf reagieren kann (ohne dass Sie manuell zwischen den Sprachen wechseln müssen).

Benutzeroberfläche der Google Docs-Software

Bearbeitungssoftware

Unter den Bearbeitungstools von Google Docs, die über die Symbole in der Hauptmenüleiste zugänglich sind, können wir die verschiedenen verfügbaren Schriftarten, das Einfügen von Sonderzeichen und Gleichungen, die Anpassung von Farben und Zeichengröße, Titelvorlagen usw. erwähnen.
Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, Text hervorzuheben, ihn fett oder kursiv zu formatieren, hochgestellte Zeichen hinzuzufügen, die Rechtschreibprüfung zu verwenden und sogar automatische Übersetzungen auf der gesamten Seite zu verwenden.

Auch das Tool zum Kopieren und Reproduzieren der Formatierung eines Absatzes wird von Benutzern geschätzt.
Wählen Sie den Absatz aus, dessen Formatierung Sie duplizieren möchten, und klicken Sie links auf die Schaltfläche „Farbroller“.
Anschließend wird der Formatierungsanwendungsmodus aktiviert.
Die folgenden Wörter, die Sie eingeben und die Sie auswählen, werden automatisch geändert.
Wenn es darum geht, Ihre gesamte Datei zu harmonisieren, sparen Sie dadurch viel Zeit.

Das Design der Seite ist einzigartig.

Um alle verfügbaren Layoutoptionen zu überprüfen, öffnen Sie ein vorhandenes Dokument und gehen Sie zum Menü „Format“.
Sie können Ihre Seiten nummerieren und zusätzlich zu den Standardsteuerelementen für Ausrichtung, Zeilenabstand und Listenformatierung eine Kopf- und/oder Fußzeile hinzufügen.

Hier können Sie Zeilen oder Spalten hinzufügen oder entfernen, Zellen zusammenführen usw. wenn Sie eine Tabelle einfügen.
Wenn Sie Fotos hinzufügen, haben Sie Zugriff auf Module zum Zuschneiden, Drehen, Platzieren und sogar zum Färben.

Arbeiten Sie mit Google Docs

Hinzufügen von Hyperlinks und Objekten

Wie bereits erwähnt, können Sie Tabellen und Fotos in Ihr Dokument einfügen, aber Sie können auch Zeichnungen hinzufügen, unabhängig davon, ob diese aus Google Drive stammen oder Sie sie von Grund auf erstellt haben.
Wählen Sie „Einfügen“, dann „Zeichnen“ und schließlich „Neu“.
Es erscheint ein neues Fenster mit Zeichenwerkzeugen wie Pfeilen, Linien, geometrischen Formen, Textfeldern und sogar der Möglichkeit, ein Bild einzugeben.

Diagramme können manuell in Ihr Dokument eingefügt oder aus Google Sheets, einem Tabellenkalkulationstool, importiert werden.
Schließlich können Hypertext-Links eingefügt werden, um beispielsweise einen Titel auf eine Referenzseite umzuleiten.

Gemeinsam erstellte Dokumente

Eine weitere wichtige Funktion von Google Docs ist die Möglichkeit, Dokumente und Ordner in Google Drive zu teilen.
Sie können mit anderen Google Docs-Benutzern an Dokumenten zusammenarbeiten, um sie zu bearbeiten und zu bearbeiten.
Der Administrator und der Dateieigentümer müssen „Teilen“ auswählen und akzeptierte Mitarbeiter sowie deren Zugriffs- und Bearbeitungsrechte benachrichtigen.
Sie können Leser (nur zum Anzeigen der Datei), Kommentatoren (nur zum Hinzufügen von Kommentaren) oder Redakteure (mit der Möglichkeit, die gesamte Datei zu ändern) sein.
Jede Änderung ist für alle Teilnehmer deutlich sichtbar.

A lire également  Buchhaltung: 5 Lösungen für Unternehmen

Beachten Sie, dass Google Docs Teil von Google Workspace (ehemals G Suite) ist, was es Benutzern ermöglicht, in einer dedizierten Umgebung zu arbeiten und Dokumente einfacher zu erstellen und zu verteilen (auch über Google Chat) (von Gmail, Google Chat usw.).

Dokumente werden automatisch gespeichert und hochgeladen.

Google Docs verfügt wie der Rest der G Suite-Office-Suite, einschließlich Google Sheets, der Tabellenkalkulation, und Google Slides, dem Präsentationsprogramm, über einen Mechanismus zum automatischen Speichern von Dateien auf Google Drive.

Dadurch kann Google Docs Textdokumente generieren, öffnen, bearbeiten und mit anderen Software-Suiten teilen sowie in den Formaten DOCX, ODT, RTF, HTML und TXT speichern.
Gehen Sie zum Herunterladen zum Menü „Dateien“ und wählen Sie „Herunterladen“.
Sie müssen lediglich ein Exportformat auswählen.
Die Verwendung ausgefallener Layouts oder verrückter Schriftarten kann zu Kompatibilitätsproblemen führen.
Google Docs kann das Dokument auch in das PDF- oder EPUB-Format konvertieren, um es in E-Books zu verwenden.

Weitere Funktionen von Google Docs

Der Zugriff auf Google Docs ist von jedem Online-Browser mit Internetverbindung und einem Google-Konto aus möglich, da außer Ihrem Mobiltelefon nichts heruntergeladen oder installiert werden muss.
Dank dieser erstaunlichen Zugänglichkeit können Sie Ihre Bürodokumente von jedem Terminal, mit jedem Betriebssystem oder von der mobilen Version aus überprüfen und bearbeiten.
Google Docs eignet sich aufgrund seiner Portabilität und Benutzerfreundlichkeit auf jedem Gerät besonders gut zum Bearbeiten all Ihrer Textdateien.

Über die Google Drive-Oberfläche können Sie neue Dokumente erstellen und vorhandene Dokumente bearbeiten.
Tatsächlich kann das Programm Dateien in den folgenden Formaten bearbeiten: ODT, DOC, DOCX, TXT, HTML und RTF.
Erwähnenswert ist, dass Benutzer die Möglichkeit haben, Vorlagen zum Erstellen neuer Dokumente zu verwenden (einige davon sind kostenpflichtig).

Es ist möglich, PDF-Dokumente zur Bearbeitung in das Google Docs-Format zu konvertieren.
Bilder werden nicht eingefügt und die Formatierung wird nicht immer beachtet, Sätze werden jedoch eingefügt.
Sie können auch ein schriftliches Dokument aus einem Bild erstellen.
Öffnen Sie ein JPG- oder PNG-Bild in Google Docs, indem Sie die Google Drive-Benutzeroberfläche aufrufen.
Wenn Ihr Bild Text enthält, wird dieser identifiziert und in Ihrer Datei unter dem importierten Bild abgelegt (wie bei OCR).

Um alle Funktionen des Texteditors auf einem mobilen Gerät nutzen zu können, müssen Sie die entsprechenden Anwendungen herunterladen und installieren.
Mit Google Docs, das für Android und iOS verfügbar ist, können Sie offline an Office-Projekten direkt auf Ihrem Tablet oder Smartphone arbeiten.

Die Funktionen sind leicht zugänglich, egal ob Sie ein Smartphone, ein Tablet oder einen großen Computerbildschirm verwenden, und die automatische Speicherung während der Eingabe verhindert, dass Sie Ihre Änderungen versehentlich löschen, und spart Ihnen Zeit. Darüber hinaus kann die Funktionalität von Google Docs durch die Integration von Erweiterungen und Add-ons aus dem Google Workspace Marketplace erweitert werden.

Zu den weiteren Google-Add-ons gehören Google Chrome-Erweiterungen, mit denen Sie Word-Dokumente öffnen können, indem Sie sie in die Google Chrome-Benutzeroberfläche ziehen.

Was ist neu in der neuesten Version von Google Docs?

In der neuesten Version von Google Docs wurde eine Dokumentvergleichsfunktion hinzugefügt.
Um die Funktion „Dokumente vergleichen“ zu verwenden, gehen Sie beim Bearbeiten einer Datei zum Menü „Extras“.
Beginnen Sie den Vorgang mit der Auswahl des Referenzdokuments.
Wenn das Dokument freigegeben ist, können Sie die Änderungen einem der Teilnehmer zuweisen.
Es besteht auch die Möglichkeit, Kommentare in das Dokument einzufügen.

Es gibt jetzt Optionen zum Ändern der Seitenzahlen.
Benutzer können jetzt Seitenzahlen in die Kopf- oder Fußzeile einfügen, und die Nummerierung beginnt bei einer bestimmten Nummer und auf einer bestimmten Seite.
Ideal, um beispielsweise die Nummer aus Ihrem Abstract und Deckblatt zu entfernen.

Beim Tippen werden Schriftsteller die Anzeige der Anzahl der Wörter und Zeichen zu schätzen wissen.
Wählen Sie „Extras“ und dann „Wörter zählen“.
Es erscheint ein neues Fenster, das die Anzahl der Seiten Ihrer bearbeiteten Datei sowie die Anzahl der Wörter und Zeichen mit und ohne Leerzeichen anzeigt.
Aktivieren Sie einfach das Kontrollkästchen und die Anzahl der Wörter wird während der Eingabe angezeigt.
Diese Statistiken können auch über die Schaltfläche „Mehr“ auf Android- und iPhone- und iPad-Versionen angezeigt werden.

Nutzer von Android 10 (und höher) haben seit Juni 2020 die Möglichkeit, den Dunkelmodus der App zu nutzen (der je nach Ihren Systemeinstellungen möglicherweise standardmäßig eingestellt ist).

Im September 2021 wird Google Google Docs um eine nützliche Funktion erweitern: die Möglichkeit, Ihren Dokumenten ein Bildwasserzeichen hinzuzufügen.

Mit welchen Betriebssystemen ist Google Docs kompatibel?

Aufgrund seines Online-Charakters ist Google Docs mit allen Windows-, Mac- und Linux-Betriebssystemen kompatibel. Zur Nutzung benötigen Sie lediglich ein Google-Konto, einen Webbrowser und eine Internetverbindung.

Nutzer, die diese Software auf ihrem Smartphone oder Tablet nutzen möchten, können sie für Android 4.4 oder höher im Play Store und für iPhone und iPad mit iOS 11 oder höher im App Store beziehen.

Was sind die besten Alternativen zu Google Docs?

Es gibt eine große Anzahl an Office-Software.
Es gibt alles: kostenpflichtig mit vielen Funktionen, kostenlos, aber ohne Internetspeicher, mit oder ohne Werbung …
Benutzer sollten das Programm wählen, das ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Wenn wir an Textverarbeitung denken, fällt uns als Erstes Microsoft Word ein.
Früher konnte es separat heruntergeladen werden, jetzt ist es Teil der Microsoft 365 Office-Suite, die auch Microsoft OneDrive-Speicher umfasst. Diese kostenpflichtige Software bietet mehr Bearbeitungsoptionen, darunter Formatierungsvorlagen für Briefe, Lebensläufe und andere Dokumente.
Die Tatsache, dass die Online-Version kostenlos ist, ist ein unbestreitbarer Vorteil.

Die Beliebtheit kostenloser oder Open-Source-Office-Suiten ist unbestreitbar.
WPS Office ist eines davon, da es neben einem Textverarbeitungsprogramm auch eine Tabellenkalkulation, einen Präsentationseditor und ein PDF-Bearbeitungstool enthält.
Die Fähigkeit von WPS Office, Dokumente in Registerkarten zu öffnen, auch wenn sie aus anderen Anwendungen stammen, ist eine der Hauptfunktionen von WPS Office.
Das bedeutet, dass Sie nicht mehrere Programme ausführen müssen, um von einer Datei in eine andere zu wechseln.
Windows, Mac OS X, Linux und mobile Geräte werden alle unterstützt (mit Werbung).

Dunkler Modus Google Docs

LibreOffice ist eine kostenlose Open-Source-Office-Suite mit vielen Funktionen.
Zusätzlich zum Textverarbeitungs-, Tabellenkalkulations- und Präsentationseditor verfügen Sie über ein Vektorzeichenprogramm und einen Editor für mathematische Gleichungen.
Die Benutzeroberfläche ist benutzerfreundlich und reibungslos und die Tools sind robust, aber dem Dienst fehlen Internetfunktionen und ein Speicherdienst.