suisse

Leitfaden für Schweizer Online-Casino-Spieler: Eine legale Niederlassung finden

Die Schweiz gilt europaweit als Referenz in Sachen Glücksspielregulierung. Dem Land ist es gelungen, einen besonders sicheren rechtlichen Rahmen für Spieler aller Herkunft zu schaffen. Um sich jedoch vor Missgeschicken zu schützen, ist es nach wie vor unerlässlich, zu lernen, welche Online-Casinos zum Betrieb berechtigt sind. Wenn Sie auf der Suche nach einem virtuellen Glücksspielhaus sind, das legal funktioniert, finden Sie hier einige Informationen, die für Sie sicherlich nützlich sein werden.

Update zur Schweizer Gesetzgebung zu Casinos

Wie bereits erwähnt ist die Schweiz ein Vorbild in Sachen Igaming-Gesetzgebung. Bis vor einigen Jahren war es den in diesem Sektor tätigen Betreibern nicht gestattet, Werbung jeglicher Art auszustrahlen. Dieses Verbot zielte darauf ab, die Bürger, insbesondere die Jüngsten, vor Spielsucht zu schützen. Obwohl dieser Beschluss kürzlich aufgehoben wurde, müssen Casinos für den Betrieb in der Schweiz weiterhin eine Lizenz einholen. Darüber hinaus müssen Glücksspielplattformen mit einem landbasierten Casino verbunden sein, das eine Genehmigung der CMJF erhalten hat.

Derzeit können Sie sich einen Überblick über die in der Schweiz zugelassenen Casinos verschaffen, indem Sie einfach einen Vergleich heranziehen. Auf diesen Webseiten finden Sie die wichtigsten Informationen zu den Hauptakteuren auf dem iGaming-Markt jenseits der Alpen. Trotz der von den Behörden ergriffenen Maßnahmen dürfen wir unsere Wachsamkeit nicht nachlassen. Tatsächlich verdoppeln Cyberkriminelle ihren Einfallsreichtum, um an Ihre Bankdaten zu gelangen oder Ihre Identität an sich zu reißen. Sie können sich daher leicht auf der Startseite einer Website wiederfinden, die nur mit dem Ziel erstellt wurde, Ihnen zu schaden.

Wie erkennt man legale virtuelle Casinos in der Schweiz?

Sicherlich verfolgt das CFMJ unermüdlich illegale Plattformen. Beachten Sie jedoch, dass es einigen Portalen gelingt, durch das Raster zu schlüpfen. Daher ist es wichtig zu lernen, betrügerische Online-Casinos zu erkennen. Zunächst wird dringend empfohlen, zu prüfen, ob die Website die vom CMJF ausgestellte Lizenz erhalten hat. Stellen Sie gleichzeitig sicher, dass das Portal auch über eine physische Adresse in der Schweiz verfügt. Diese muss mit der Adresse eines stationären Casinos übereinstimmen. Sie können diese Details auf jeden Fall überprüfen, indem Sie eine einfache Suche mit Google Maps durchführen.

A lire également  Optimieren Sie die Leistung Ihres MacBook Pro mit hochwertigen Komponenten

Normalerweise kümmern sich Betrüger nicht um ihre Websites. So ist die Spielebibliothek voll mit Spielen, deren Herausgeber wenig oder sogar völlig unbekannt sind. Nehmen Sie sich vor der Anmeldung die Zeit, die Verlagsliste zu konsultieren. Versuchen Sie, einige große Namen im iGaming zu identifizieren. Wenn Sie keinen dieser Herausgeber kennen, fahren Sie fort. Abschließend müssen wir Sie darauf hinweisen, dass Sie bei der Registrierung in einem Online-Casino von Zeit zu Zeit Kontakt mit den Verantwortlichen aufnehmen müssen. Es liegt daher in Ihrem Interesse, den Kundensupport zu testen. Um objektive Meinungen zu diesem Thema zu erhalten, konsultieren Sie einfach Fachforen. Viele Spieler äußern ihre Meinung zu den von einem Online-Casino angebotenen Dienstleistungen.