F9zemz2ayaallzd

Marvels Wolverine gehört zum selben Universum wie Spider-Man von Insomniac Games. Gibt es Platz, um Fantastic Four zu sehen?

Marvel ist eine Maschine, die nicht stehen bleibt. Es passiert in Filmen, im Fernsehen, in Comics und mit Marvels Spider-Man 2 auf PS5 auch in Videospielen. Das nächste von Insomniac Games, seinen Machern, angekündigte Projekt ist Marvel’s Wolverine, bei dem es um die X-Men-Figur mit Adamantiumklauen geht. Tatsächlich ist es das am meisten erwartete Spiel von PlayStation Studios. Wir wissen jetzt auch offiziell, dass beide Spiele im selben Universum stattfinden.

Bleiben Sie dabei: Erde-1048. Man könnte sagen, dass es eine Art gemeinsame Kontinuität gibt, die zwischen allen Marvel-Universen parallel verläuft, unabhängig vom Medium, in dem sie stattfinden. Das beste Beispiel dafür ist der Film Spider-Man: Crossing the Multiverse, und genau hier wird der breiten Öffentlichkeit erneut bestätigt, dass der Peter-Parker, den wir in den Insomniac Games-Spielen gesehen haben, auf der Erde 1048 lebt. Eine Zahl, die, wie Sie etwas weiter unten sehen werden, nicht zufällig gewählt wird.

Es wäre unfair zu sagen, dass Marvels ursprünglicher Spider-Man als ein vom Rest der Marvel-Universen völlig isoliertes Projekt entstand: Insomniac gab 2018 an, dass der Symbioten-Anzug nicht zum Spiel hinzugefügt wurde, weil sie ihn für etwas Größeres aufsparen wollten. Es gab bereits Hinweise darauf, dass eine Fortsetzung in Arbeit sei, das werden wir nicht leugnen, aber im Grunde war die Vision des Studios viel größer.

Ich denke, dieser Anzug (der Symbiontenanzug) verdient eine besondere Rolle. Und es zu einem weiteren freischaltbaren Kostüm zu machen, würde dem nicht gerecht werden.

Dies ist eine der besten Spider-Man-Geschichten. Ich denke, es ist eine komplexe Handlung, und ich denke, es ist eine Geschichte, die so erzählt werden muss, wie wir es bei Insomniac gerne tun.

Aber lassen wir uns nicht ablenken: Was hat Wolverine mit all dem zu tun? Laut Aussagen von Bryan Intihar, Creative Director von Insomniac, während des Kinda Funny-Podcasts, dem Videospiel Marvels Wolverine wird uns in dasselbe Universum zurückführen, das wir mit Marvel’s Spider-Man aus dem Jahr 2018 zu entdecken begannen.

Im Vorbeigehen eine Art Expansion einleiten, ähnlich der, die Sony Pictures selbst mit Venom, Morbius oder durchführt Anforderungen . Nur mit einer Nuance: In diesem Fall gehen die Lizenzen über die des New Yorker Wall-Crawlers hinaus Sei ein X-Men.

Wie entstand Erde-1048

Wie schafft man eine neue kleine Ecke im riesigen Marvel-Multiversum? Nun, wenn es um Videospiele geht, können wir von einer Prämisse ausgehen: Marvel und Disney müssen daran interessiert sein, ihre Lizenzen jedem Projekt und Entwickler anzubieten, bevor sie es in die Tat umsetzen, und von da an werden kreative Aspekte unter ihrer Aufsicht berücksichtigt. . Manchmal sind sie es, die die Initiative ergreifen, wie es bei Marvels Midnight Suns der Fall war, und andere erhalten Angebote.

Was die Zuordnung der Nummer angeht, ist die Sache viel einfacher: Bei E.S News haben wir mit 2K und den Machern von gesprochen Marvels Mitternachtssonnen und sie gaben uns die endgültige Antwort.

Jakob Salomon: Marvel Games sagte mir, ich könnte den Namen für unser Universum erfinden. Ich habe es immer noch in der Warteschleife, aber ich hätte gerne, dass es so etwas wie „Universum 666“ wäre, mehr oder weniger passend zum Thema „Mitternachtskinder“.

Joe Weinhoffer: Alles was Sie tun müssen, ist eine Nummer auszuwählen! (Lacht)

Aber das Beste daran ist, dass Solomon uns in unserem Interview selbst erzählt hat, wie über die Benennung des Marvel-Spider-Man-Universums entschieden wurde: Die gewählte Zahl ist etwas, das die Schöpfer und Entwickler jeden Tag im Hinterkopf haben.

Jakob Salomon: Bei Marvel Games erzählten sie mir, dass die Leute von Insomniac, die Macher von „Marvel’s Spider-Man“, die Regie ihres Studios für ihr Universum nutzten. (Lacht)

Vielleicht die Tatsache, dass Marvels Wolverine Dass das Spiel im selben Universum spielt, ist eher eine Konformation als eine große Überraschung, aber das bedeutet nicht, dass wir uns mit einem sehr interessanten Ansatz seitens der PlayStation Studios konfrontiert sehen, um das Projekt über entsprechende Lizenzen hinaus auszudehnen Spider Man . Was nicht wirklich ungewöhnlich ist.

A lire également  Der siebte Film der Horrorsaga muss ohne seine beiden Hauptdarstellerinnen auskommen

Insgesamt kann es nicht schaden, sich vor Augen zu halten, dass Marvel nicht alles auf eine Karte gesetzt hat: Electronic Arts entwickelt sein eigenes Gaming-Spiel. Ironman und Skybound hat mindestens zwei Projekte mit Bezug zu den Helden des Hauses der Ideen.

Werden wir die Avengers oder die Fantastic Four in der Serie sehen? Erde-1048 ?

Wir wissen, dass Spiele auf Insomniac Games basieren Spider-Ma Sie konzentrieren sich auf Erde-1048 und wir sind uns auch sehr bewusst, dass in diesem Universum über die von den Filmen von Sony Pictures und Marvel Studios inspirierten Kostüme hinaus Bezüge und eindeutige Hinweise darauf gezeigt wurden, dass die übrigen Charaktere von Marvel dort koexistieren.

Im ursprünglichen Spider-Man-Spiel aus dem Jahr 2018 stehen wir einem ungewöhnlichen Bösewicht gegenüber, der an der Wand herumkriecht, und es ist sogar möglich, bei einem Spaziergang durch New York wichtige Gebäude wie Matt Murdocks Anwaltskanzlei (alias Matt Murdock) zu finden. Draufgänger ), der Turm von Rächer und wenn wir genau hinschauen, werden wir in der Fortsetzung sogar einen eindeutigen Hinweis finden, der die Türen zur Existenz der ersten Superheldenfamilie offen lässt.

Spinne

Aus praktischer Sicht sind dies jedoch mehr Easter Eggs als die direkte Interaktion mit diesen Charakteren.

Wie weit erstrecken sich die Grenzen der Erde 1048? Bei den Spielen, die wir bisher haben, beginnt und endet alles rund um die Abenteuer von Peter Parker und Miles Morales. Und es ist keine Kleinigkeit. Marvels Spider-Man 2 hält einige Überraschungen bereit, auf die wir nicht eingehen und die wir nur für Sie behalten, aber Insomniac hat immer angedeutet, dass es in seinem kleinen Teil des Marvel-Multiversums mehr Helden gibt.

Eine andere Sache ist, wann und wie wir neue Hauptcharaktere sehen werden, aber Wolverines Eintritt in die Szene durch seinen eigenen Titel ist ein bedeutsamer Schritt nach vorne. Vor allem, wenn man bedenkt triumphale Rückkehr der Mutanten in Videospielen.

Von da an ist es an der Zeit, Bill Rosemann, den Kreativdirektor aller Marvel-Spiele, mit Marvels eigener Website in Betracht zu ziehen Marvels Spider-Man 2.

Dann fängt man einfach an, Entscheidungen zu treffen. Wir haben eine Liste an der Tafel und müssen möglicherweise einige Namen entfernen, aber wir dachten: „Die gute Nachricht ist, wenn dieses Spiel gut läuft, gibt es vielleicht noch mehr!“ Ich weiß nicht!

Bei allem, was mit Marvel zu tun hat, egal ob man Comics, Filme, Animationen oder was auch immer macht, denkt man manchmal an das lange Spiel und es wird einfach zu einer Gelegenheit, wie zum Beispiel: „Hey, wir konnten sie hier nicht gebrauchen.“ Lassen Sie uns die Entscheidung treffen. “ „. die richtigen Gründe und ich hoffe, vielleicht, ich weiß nicht, dass sie woanders landen können.

Was klar ist, ist das Marvels Spider-Man 2 ist mehr als eine Fortsetzung : Dies ist ein neuer Schritt nach vorn angesichts eines größeren Projekts, das von Spiel zu Spiel Gestalt annimmt. Das nächste wird, sofern es keine Überraschungen gibt, Wolverine beinhalten. Wir gehen davon aus, dass noch viel in der Pipeline sein wird, aber was wir gelernt haben, ist, dass die besten Ideen nicht verschwendet werden: Sie werden für etwas später aufbewahrt.