meilleures banques en ligne

Online-Banken: Wer sind die besten Performer im Jahr 2022?

Bereits zu Beginn des Jahres 2000 begann die Entstehung von Online-Banken. Zu dieser Zeit gab es zahlreiche Vorteile virtueller Agenturen, darunter niedrigere Bankgebühren, innovative Zahlungsmethoden sowie die Dematerialisierung von Abläufen, was ihre Nutzung einfacher und zugänglicher machte.

In der besten aller Welten, nämlich der Theorie, waren Online-Banken damals stolz darauf, innovative Dienstleistungen anzubieten, weniger Gebühren zu zahlen und gleichzeitig die Stärken der Großbanken beizubehalten. Was ist das eigentlich? 22 Jahre später, während sich die Angebote der „physischen“ Banken denen der Online-Banken immer weiter annähern, gibt es bei Letzteren immer noch Argumente, die Beachtung verdienen?

Es gibt so viele Fragen, die es verdienen, im weiteren Verlauf dieses Artikels näher untersucht zu werden. Also lasst uns ohne weitere Verzögerung gehen, Entdecken Sie die besten Online-Banken von 2022!

Was sind die 3 besten Online-Banken im Jahr 2022?

Bevor wir uns mit dem Thema befassen, erstellen wir eine Liste der Online-Banken, die wir für dieses Jahr 2022 ausgewählt haben. Dies sind die Banken, die unter ihren Nutzern am angesehensten sind und die daher Aufmerksamkeit verdienen:

  1. Fortuneo
  2. Boursorama Bank
  3. Hallo Bank

Fortuneo, eine perfekte Online-Bank für Geeks und Weltenbummler

Fortuneo

Fortuneo, eine Tochtergesellschaft des Crédit Mutuel Arkéa, verfügt über viele Vorteile und gravierende Vorteile gegenüber seinen Konkurrenten. Vor allem mit der Fosfo-Karte, die viele Vorteile bietet und, wie der Name schon sagt, phosphoreszierend ist!

Lassen wir dieses Argument hinter uns, denn die Fosfo-Karte ist ebenso sinnlos wie nutzlos und bietet die Möglichkeit, ohne zusätzliche Kosten bei Händlern Geld abzuheben. Ein Punkt, den es zu berücksichtigen gilt, denn vergessen wir nicht, dass andere Banken wie N26 diese Art der Abhebung in Rechnung stellen oder eine Obergrenze festlegen, wie beispielsweise Revolut, dessen monatlicher Freibetrag bei 200 Euro liegt, bevor er auf 2 % des abgehobenen Betrags angehoben wird.

Bei der Fosfo-Karte handelt es sich um eine Mastercard mit systematischer Autorisierung. Daher können Sie über eine spezielle Anwendung vom virtuellen Kartengenerator (zufällige Nummer bei jedem Einkauf) profitieren. Genug, um Ihre Einkäufe im Internet zu sichern, im Gegensatz zu sogenannten statischen virtuellen Karten, wie sie von Revolut ausgegeben werden.

Für die Eröffnung eines Fosfo-Kontos ist kein Nachweis eines regelmäßigen Einkommens oder von Ersparnissen erforderlich. Bei der Kontoeröffnung ist lediglich eine Anzahlung von 300 € erforderlich. Sobald diese validiert ist, haben Sie Zugriff auf zahlreiche mit Ihrer Bankkarte verknüpfte Funktionen, wie zum Beispiel die Änderung der Limits Ihrer Kreditkarte, den Widerspruch sowie virtuelle Karten. Darüber hinaus stehen Ihnen zahlreiche Angebote und Dienstleistungen wie Kredite, Sparguthaben und eine Überziehungsermächtigung zur Verfügung, die Ihnen nach einem bestimmten Beobachtungszeitraum zugewiesen werden können. Wichtiger Punkt: Fosfo ist auch mit den mobilen und kontaktlosen Zahlungsdiensten Apple Pay, Google Pay, Samsung Pay, Fitbit Pay und Garmin Pay kompatibel.

A lire également  Die Vorteile des Onlinesparens: höhere Zinsen, geringere Gebühren

Bei den Kreditangeboten ist Fortuneo ein Partner von Younited Crédit, was bedeutet, dass Sie innerhalb von 24 Stunden online einen Privatkredit mit allgemein positiver Resonanz abschließen können.

Boursorama Banque, die beste Alternative zu Fortuneo

Boursorama Bank

Es ist 24 Jahre her, dass Boursorama ursprünglich als auf die Überwachung von Kursen und Aktienmärkten spezialisierte Website auf den Markt kam. Obwohl ihre Vergangenheit auch heute noch relevant ist, öffnete die Boursorama Bank im Jahr 2005 ihre Türen als eigenständige Bank. Und für diejenigen, die es noch nicht wissen: Die Boursorama Bank ist eine Tochtergesellschaft der Société Générale und kann daher Dienstleistungen anbieten, die ihren Möglichkeiten entsprechen.

Ebenso wie ihr direkter Konkurrent Fortuneo hat die Boursorama Banque darauf geachtet, die Bankgebühren so weit wie möglich zu reduzieren oder sogar ganz zu eliminieren! Bei Boursorama ist die Bankkarte kostenlos, auch in der sogenannten „Gold“-Version, sofern Sie für den Zugang zum Visa Classic mindestens ein monatliches Einkommen von 1000 Euro netto nachweisen können, bis zu 1800 Euro für eine Visa Gold.

Seit der Ankunft anderer Neobanken hat sich Boursomrama jedoch angepasst und bietet nun Zugang zu zwei Angeboten ohne Einkommensbedingungen, nämlich den Ultim- und Welcome-Angeboten. Allerdings erfordern diese Angebote eine Anzahlung von 100 Euro für das Welcome und 500 Euro für das Ultim.

Beachten Sie außerdem, dass Boursorama-Karten auch mit den folgenden mobilen Zahlungslösungen kompatibel sind: Apple Pay, Google Pay, Samsung Pay, Paylib, Fitbit Pay und Garmin Pay.

Hello Bank, die beste Online-Bank für den mobilen Einsatz

Hellko Bank

Vor der Einführung der Neobanken war die Hello Bank seinerzeit die erste Online-Bank, die vollständigen Zugriff auf ihre Dienste auf Mobilgeräten bot. Als Tochtergesellschaft von BNP Paribas ähneln ihre Angebote denen ihrer Mitbewerber, richten sich jedoch eher an junge Berufstätige. Unter den von ihnen angebotenen Angeboten finden wir das Angebot „Hello One“, das ein Konto und eine kostenlose Bankkarte bietet, wobei die einzige Zugangsbedingung der Nachweis eines monatlichen Einkommens von 1000 Euro ist.

Zu den praktischen Details gehört, dass Hello Bank die Einzahlung von Schecks und Bargeld an Geldautomaten der NBP Paribas-Gruppe ermöglicht. Praktisch und unbegrenzt – das ist eine gute Nachricht für Selbstständige und Reisegewerbetreibende, die möglicherweise regelmäßig Bargeld einzahlen oder Zahlungen einfach per Scheck einziehen müssen. Es ist mit mobilen Zahlungsmethoden kompatibel, bleibt jedoch auf die Dienste Apple Pay und Paylib beschränkt.

Andere Banken mögen BforBank Oder Monabanq sind ebenfalls einen Blick wert, allerdings mit Vorbehalt hinsichtlich der angebotenen Dienstleistungen, die weitaus unvollständiger sind als die der drei Online-Banken, die wir für diesen Artikel ausgewählt haben.