Virtual private network VPN. New technology concept 2020.

So wählen Sie das beste VPN für Ihre geschäftlichen oder persönlichen Anforderungen aus

In der heutigen vernetzten Welt ist der Online-Datenschutz für viele Benutzer und Unternehmen zu einem wichtigen Anliegen geworden. VPNs oder virtuelle private Netzwerke sind zu einem unverzichtbaren Instrument zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer Online-Daten geworden. Angesichts der Vielzahl der auf dem Markt verfügbaren Anbieter kann es jedoch schwierig sein, das beste VPN für Ihre speziellen Anforderungen auszuwählen. In diesem Artikel gehen wir auf die verschiedenen Funktionen von VPNs wie Sicherheit, Geschwindigkeit und Kosten ein, um Ihnen dabei zu helfen, eine fundierte Entscheidung für das beste VPN für Ihre geschäftliche oder private Nutzung zu treffen.

Verstehen Sie Ihre geschäftlichen oder persönlichen Bedürfnisse

Wie wir bereits gesehen haben, müssen Sie vor der Auswahl eines VPN – unabhängig davon, ob Sie es privat oder beruflich nutzen – zunächst ermitteln, welche Anforderungen Sie haben und wofür es eingesetzt werden soll. Wenn Sie beispielsweise mit sensiblen oder vertraulichen Daten arbeiten, wird die Sicherheit wahrscheinlich Ihr Hauptanliegen sein. Wenn Sie ein VPN verwenden, um auf geografisch eingeschränkte Websites zuzugreifen, sind für Sie möglicherweise der Standort des Servers und die Verbindungsgeschwindigkeit am wichtigsten. Wenn Sie ein VPN zum Ansehen von Streaming-Videos verwenden möchten, ist die Verbindungsgeschwindigkeit das zu priorisierende Kriterium.

Erstellen Sie also zunächst eine Liste Ihrer Anforderungen, bevor Sie mit der Suche nach dem besten VPN beginnen. Dadurch können Sie Ihre Auswahl eingrenzen und sich auf die VPNs konzentrieren, die Ihren Anforderungen am besten entsprechen. Sie müssen auch die Art der Geräte berücksichtigen, auf denen Sie das VPN verwenden möchten. Tatsächlich sind bestimmte Dienste beispielsweise nicht mit Smartphones mit iOS oder Android kompatibel. Entscheiden Sie sich für mobile Geräte für diejenigen, die eine spezielle Anwendung anbieten (VPN-Apk für Android-Geräte ODER über den App Store für Apple-Geräte).

A lire également  Die besten Direkt-Download-Sites

Bewertung der VPN-Funktionen

Nachdem Sie nun Ihre Anforderungen überprüft haben, müssen Sie die verschiedenen Merkmale analysieren, die die zuvor ausgewählten VPN-Dienste bieten. Hier sind einige der häufigsten Funktionen, die Sie berücksichtigen sollten:

Sicherheit : Sicherheit ist einer der Hauptgründe, warum Menschen VPNs nutzen. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte VPN über starke Sicherheitsprotokolle verfügt, um Ihre Online-Daten zu schützen.

Geschwindigkeit : Die Verbindungsgeschwindigkeit ist wichtig für diejenigen, die ein VPN zum Streamen von Videos verwenden möchten oder für Unternehmen, die große Dateien online übertragen müssen. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte VPN schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten bietet.

Anzahl der Server : Die Anzahl der Server in verschiedenen Ländern kann sich auf die Geschwindigkeit und Qualität Ihrer VPN-Verbindung auswirken. Wählen Sie ein VPN mit einer großen Anzahl von Servern in Ländern, in denen Sie eine Verbindung benötigen.

Sicherheitsprotokolle Hinweis: Auch die vom VPN verwendeten Sicherheitsprotokolle sind wichtig. Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte VPN zuverlässige Sicherheitsprotokolle wie OpenVPN, IKEv2 oder L2TP/IPSec verwendet.

Gerätekompatibilität : Stellen Sie sicher, dass das von Ihnen gewählte VPN mit den von Ihnen verwendeten Geräten kompatibel ist, z. B. Desktops, Smartphones und Tablets.

Abschluss

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie bei der Auswahl eines VPN unabhängig von dessen Verwendungszweck zunächst ermitteln müssen, welche Anforderungen Sie haben. Bevor Sie sich für ein VPN entscheiden, nehmen Sie sich die Zeit, jedes Angebot und seine Hauptmerkmale wie Sicherheit, Geschwindigkeit, Anzahl der Server und Sicherheitsprotokolle zu bewerten und sicherzustellen, dass das VPN mit den von Ihnen verwendeten Geräten kompatibel ist.

Denken Sie auch daran, die Datenschutz- und Sicherheitsrichtlinien jedes VPN-Anbieters zu überprüfen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten online geschützt sind. Wenn Sie diese verschiedenen Faktoren berücksichtigen, sind Sie besser darauf vorbereitet, das VPN auszuwählen, das Ihren Anforderungen am besten entspricht.