visuel-professionnellement-indispensable

Stressbewältigung: unerlässlich für die berufliche Entwicklung

In der Arbeitswelt ist Stress ein Phänomen, das alle Wirtschaftszweige und viele Unternehmen täglich betrifft. Laut einer Studie des Nationalen Instituts für Forschung und Sicherheit (INRS) glauben fast 65 % der Franzosen, dass sie bei der Ausübung ihrer beruflichen Tätigkeit gestresst sind. Allerdings kann übermäßiger Arbeitsstress in manchen Fällen negative Auswirkungen auf die Produktivität sowie die körperliche oder emotionale Gesundheit des Arbeitnehmers haben. Um diesem Phänomen besser entgegenzuwirken, finden Sie im Folgenden einige effektive Möglichkeiten, die Sie anwenden können.

Bewältigen Sie Ihren Stress am Arbeitsplatz mit einem speziellen Training für öffentliches Reden

Stress entsteht bei vielen Menschen meist beim öffentlichen Reden. Diese Art von Stress kann sich durch verschiedene Signale äußern: kalter Schweiß, Lampenfieber, Angstzustände, Panik usw. Diese verschiedenen Symptome können Sie daran hindern, sich gegenüber Ihrem Publikum zu äußern. Um eine große Anzahl von Menschen auf flüssige Weise anzusprechen, ist es ratsam, ein Training zu absolvieren, das darauf abzielt, sich in dieser Übung zu verbessern. In der Tat, wenn Sie auf der Suche nach einem Training für öffentliches Reden sind, heute gibt es viele Fachleute, die Ihnen helfen können Verbessern Sie Ihre orale Wirkung.

Das Training zum öffentlichen Reden umfasst in der Regel Kommunikationsübungen, die in Form von Filmszenarien präsentiert werden können, sodass Sie Ihre mündliche Präsentation später noch einmal überprüfen können. Um an diesen Schulungen teilnehmen zu können, müssen Sie keine Voraussetzungen erfüllen. Sie eignen sich sowohl für Arbeitnehmer als auch für Personen, die eine berufliche Tätigkeit auf eigene Rechnung ausüben. Die Trainingsmodule berücksichtigen verschiedene Parameter: Stimme, Gesten, Pausen, Akzente, Erdung, Intonation, auf das Publikum schauen, atmen, um mit Stress umzugehen …

Am Ende der Module können die Trainer Ihr Wissen bewerten und Ihnen ein Schulungszertifikat ausstellen. Allerdings ist es wichtig, dass Sie Ihre Trainingsorganisation für öffentliche Reden sorgfältig auswählen. Bevorzugen Sie in diesem Fall Unternehmen, die über Trainer oder Moderatoren mit umfassender Erfahrung in der Berufswelt verfügen. Wenn Sie sich für diese Schulungen entscheiden, können Sie Ihren Stress am Arbeitsplatz besser bewältigen und Ihr Publikum nach den Regeln der Kunst überzeugen. Mit einem solchen Training können Sie es schaffen Stärken Sie Ihr Selbstvertrauen, halten Sie eine schlüssige Rede und gelingen Sie mit Ihren improvisierten Interventionen.

Training für öffentliches Reden

Stressbewältigung: Üben Sie regelmäßig Sport und Meditationsübungen

Regelmäßige Bewegung ist eine der effektivsten und schnellsten Möglichkeiten, Ihren Stresspegel sofort zu reduzieren. Durch körperliche Betätigung werden Stresshormone deutlich reduziert Stimulierung der Endorphinproduktion, ein Hormon, das dem Körper ein Gefühl des Wohlbefindens verleiht.

Über die Produktion dieses Hormons hinaus verbessert Sport auch die Qualität Ihres Schlafes und hilft Ihnen, Ihren täglichen beruflichen Stress zu bewältigen. Durch die Ausübung regelmäßiger körperlicher Aktivitäten profitieren Sie von a erholsamer Schlaf. Zögern Sie nicht, sich für Meditation und Atemübungen zu entscheiden. Meditation ist ein hervorragendes Mittel zur Bewältigung von Stress und Ängsten. Diese Praxis fördert auch die Immunität und die Herz-Kreislauf-Gesundheit.

Einigen Studien zufolge kommen Menschen, die Meditation und Atemübungen praktizieren, besser mit Stresssituationen zurecht. Meditation reduziert somit Ihre negativen Emotionen und ermöglicht es Ihnen, Ihre Probleme beiseite zu schieben und sich auf Ihren Beruf zu konzentrieren.

Optimieren Sie Ihre tägliche Ernährung

Auch die Ernährung spielt eine wichtige Rolle für Ihre Fähigkeit, mit Stress am Arbeitsplatz umzugehen. Zahlreiche Studien haben insbesondere bewiesen, dass es verschiedene gibt Anti-Stress-Lebensmittel Dies kann helfen, Spannungen zu lösen und ihre Auswirkungen zu reduzieren. Stress ist ein Phänomen, das den Bedarf an bestimmten Nährstoffen erhöht. Zu den essentiellen Nährstoffen zur Bekämpfung von Stress am Arbeitsplatz zählen:

  • Magnesium,
  • das Bügeleisen,
  • Vitamine C und B,
  • Omega 3…
A lire également  Ist die Zuverlässigkeit des mobilen Bezahlens im Hinblick auf Komfort und Sicherheit gewährleistet?

Magnesium verbessert im Wesentlichen das geistige, nervöse und emotionale Gleichgewicht. Eisen fördert die Produktion von Neurotransmittern wie Dopamin, Noradrenalin und Serotonin. Vitamine (B6, B9, B12, C) und Omega 3 tragen ebenfalls dazu bei Produktion antidepressiver Hormone. Zu den Lebensmitteln, die reich an diesen Nährstoffen sind, gehören dunkle Schokolade, Spinat, Mandeln, Avocado, Lachs, Nüsse, Brokkoli, Haferflocken usw.

Der Verzehr dieser Lebensmittel ist a natürliche, gesunde und wirksame Lösung, um Stresssituationen besser zu bewältigen Täglich. Allerdings sollten Sie den Konsum von Tabak, Alkohol oder Koffein meiden.

Machen Sie Arbeitspausen und vermeiden Sie Überlastungen, um Stress abzubauen

Arbeitsüberlastung ist eine der Hauptursachen für Stress. Je mehr Sie mit der Arbeit überfordert sind und unter Druck stehen, desto gestresster sind Sie. Allerdings kann diese Form der beruflichen Überlastung direkt zum Burnout führen. Angesichts eines solchen Szenarios ist es wichtig, Ihre Arbeitsweise zu überprüfen eine gute Organisation übernehmen. So können Sie einen ausgewogenen Zeitplan erstellen, der es Ihnen ermöglicht, Ihre täglichen Aufgaben ordnungsgemäß zu erledigen und Ihren Verantwortlichkeiten nachzukommen.

Zögern Sie zu Ihrem Wohl nicht, in bestimmten Fällen auch Nein zu den zahlreichen Anfragen Ihrer Kunden oder Kollegen zu sagen, wenn Sie überfordert sind. Wenn Sie anfangen, sich von Ihrem Arbeitsumfeld unterdrückt zu fühlen, wäre es ideal, dies zu tun Machen Sie Pausen, um den Stresskreislauf zu unterbrechen. Ärzte empfehlen im Allgemeinen jede Stunde eine Pause von 5 bis 10 Minuten oder alle 2 bis 4 Stunden eine Pause von 30 Minuten.

Mit diesem Arbeitstempo gelingt es Ihnen problemlos, jeden Tag ein konstantes Energieniveau aufrechtzuerhalten und so möglichen Formen von Stress am Arbeitsplatz im Alltag bestmöglich vorzubeugen. Es ist auch ratsam, Ihren Urlaub oder Urlaubszeiten auch außerhalb Ihres beruflichen Umfelds optimal zu nutzen. Wenn Sie in einem Unternehmen arbeiten, zögern Sie nicht, Ihren Arbeitgeber um freie Tage zu bitten Organisieren Sie Ihren Zeitplan sei es Ihr berufliches oder privates Leben.

Gönnen Sie sich ausreichend Schlaf, um den Stress am Arbeitsplatz zu bewältigen

Schlaf spielt eine entscheidende Rolle bei der Stressbewältigung am Arbeitsplatz. Schlaflosigkeit kann eine Ursache für übermäßigen Stress sein. Deshalb empfehlen Ärzte Schlafen Sie jede Nacht mindestens 7 bis 8 Stunden. Dadurch können Sie sich nach jedem Arbeitstag entspannen und die Zellen in Ihrem Körper reparieren. Schlaf ermöglicht es Ihrem Gehirn auch, neue Informationen zu verarbeiten.

Um die Vorteile des Schlafes optimal genießen zu können, ist es wichtig, Halten Sie einen regelmäßigen Rhythmus ein, indem Sie gleichzeitig schlafen und aufstehen. Es wird jedoch nicht empfohlen, vor dem Schlafengehen viel zu essen, um der Gefahr von Verdauungsstörungen vorzubeugen. Halten Sie sich von allem fern, was Ihren Schlaf stören könnte: Smartphones, blaues Licht von Bildschirmen usw. Bevorzugen Sie stattdessen ruhige Aktivitäten, die Ihnen beim Einschlafen helfen können: Lesen, Atemübungen, Meditation usw. Dadurch verbessern Sie Ihre Qualität angenehm des Schlafes.

Stressbewältigung erholsamer Schlaf

Kultiviere jeden Tag positive Gedanken

Ihre Fähigkeit, mit Stress am Arbeitsplatz umzugehen, hängt zwangsläufig davon ab, wie Sie mit Situationen umgehen, die sich gegen Sie richten. Hören Sie auf, Ihre nutzlosen Gedanken zu kultivieren Bleiben Sie optimistisch, egal vor welcher Herausforderung Sie stehen. Negativität kann schnell zu Stress, Angst und Demotivation führen. Denken Sie daran, Ihren Humor unter allen Umständen zu bewahren. Dies trägt dazu bei, die Adrenalinsekretion zu reduzieren.

Manchmal muss man Unvollkommenheit akzeptieren, denn Perfektion gibt es nicht. Auch das ständige Streben nach Perfektion kann zu Stress am Arbeitsplatz führen. Versuchen Sie, so weit wie möglich positive Gedanken zu kultivieren und gute Beziehungen zu Ihren Lieben, Ihren Kollegen, Ihren Vorgesetzten usw. aufzubauen.