Studio Bones reçoit un documentaire de Crunchyroll

Studio Bones erhält Dokumentation von Crunchyroll

In den letzten Jahren haben wir gesehen, wie sich verschiedene Animationsstudios durch verschiedene Adaptionen an der Spitze positioniert haben. Es gibt jedoch eines, das seit Jahrzehnten immer an der Spitze steht und auch heute noch aktuell ist: Studioknochen .

Nun wollte Crunchyroll anlässlich seines 25-jährigen Jubiläums den Höhepunkt in Form einer Dokumentation würdigen. Knochen 25: Nach vorne träumen wird die Insidergeschichte eines der angesehensten Studios der gesamten Anime-Branche erkunden und erfahren, wie es seit seiner Gründung exponentiell gewachsen ist.

Mehrere der weltweit größten Regisseure und Manga-Künstler werden vor der Kamera sitzen und über das Studio sprechen. Unter ihnen sind One, der Schöpfer von One Punch Man und Crowd Psycho 100 ; Shinchiro Watanabe, Regisseur von Cowboy Bebop und Weltraum-Dandy ; und Kafka Asagiri, Schöpfer von Bungou Stray Dogs. Sie teilen ihre Erfahrungen im Studio und die Arbeitsweise bei der Adaption ihrer Werke für die kleine Leinwand.

Der Dokumentarfilm wird aus 4 Teilen à 24 Minuten bestehen und heute, am 13. Februar 2024, auf Crunchyroll erscheinen. Diese Feier fällt auch mit der Veröffentlichung des neuen Original-Anime von Studio Bones zusammen. Metallisches Rot Die erste Folge davon können wir jetzt auf der On-Demand-Streaming-Plattform von Sony genießen.

A lire également  Ein Regisseur von „Die Ringe der Macht“ versichert, dass die zweite Staffel viel düsterer und gewagter sein wird