Le Studio Ghibli entre dans l'histoire après avoir remporté le Golden Globe du meilleur film d'animation pour Le Garçon et le Héron

Studio Ghibli schreibt Geschichte, nachdem es für „Der Junge und der Reiher“ den Golden Globe für den besten Animationsfilm gewonnen hat

Das Jahr 2023 war reich an großartigen Animationsfilmen. Von Spider-Man: Crossing the Multiverse bis hin zu Ninja Turtles: Mutant Chaos haben uns das ganze Jahr über viele Werke begeistert. Die Golden Globes haben jedoch ihr endgültiges Urteil gefällt und, zur Überraschung vieler, Der Junge und der Reiher Laut der Akademie wird er zum besten Animationsfilm.

So gehen Hayao Miyazaki und Studio Ghibli in die Geschichte der Branche ein, indem sie bei dieser Gala zum ersten Mal in ihrer Geschichte einen Preis gewinnen, und zwar vor Werken, die vom Publikum sehr geschätzt werden, wie dem letzten Film mit Miles Morales oder Super Mario Bros . Film.

Natürlich ist dies nicht das erste Mal, dass Miyazaki eine Auszeichnung dieser Größenordnung erhält: Im März 2003 erhielt Aufgeweckt Es war der erste Animationsfilm, der einen Oscar gewann, Studio Ghibli kann also stolz auf seine jahrelange Arbeit sein.

Der Film ist wahrscheinlich in allen Filmen der Welt verfügbar, aber es ist derzeit nicht möglich, ihn auf irgendeiner Plattform zu veröffentlichen, und Sie können auf neue Updates hoffen, damit wir Miyazakis Film von unserem Sofa aus genießen können .

A lire également  Morde, Kannibalismus und ihr Zusammenhang mit der Realität