telegram

Telegramm: Definition

Telegram ist weniger bekannt als Messenger oder Skype und ein relativ beliebter sicherer Instant-Messaging-Dienst. Diese Anwendung profitiert von einem besseren Image in Bezug auf Vertraulichkeit und Cybersicherheit. Sein Verschlüsselungsprogramm wäre dem anderer Wettbewerber voraus. Entdecken Sie dieses Kommunikationstool ohne weitere Verzögerung in diesen wenigen Absätzen. Seien Sie vorsichtig, Sie riskieren, es zu übernehmen!

Hast du Telegram gesagt?

Telegram ist eine Instant-Messaging-Anwendung, die auf Englisch und ohne Akzent geschrieben ist. Dieses von Pavel Durov gegründete Programm ist ursprünglich für iOS-Smartphones konzipiert. Aber auch Besitzer von Android-Handys können davon profitieren. Die App hat derzeit 500.000.000 Nutzer. Die meisten seiner Kunden sind Abonnenten konkurrierender Messaging-Dienste. Oft enttäuscht vom Schutz der Privatsphäre, der zu wünschen übrig lässt.

Telegram hat eine bessere Privatsphäre zu seinem Vorreiter gemacht. Angesichts von Anwendungen mit Milliarden von Downloads bietet es einen wirksamen Schutz personenbezogener Daten. Die Funktionalitäten zielen darauf ab, anspruchsvolle amerikanische Kunden zufriedenzustellen. Die Hauptnutzung, nämlich das Chatten, bleibt bei diesem sicheren Instant-Messaging-Dienst weiterhin kostenlos. Allerdings entwickelt das Unternehmen verschiedene Monetarisierungsmethoden, um seine Aktivitäten profitabel zu machen.

Sie sollten damit rechnen, auf Telegram „Werbung“ zu sehen. Die Ankündigungen bleiben jedoch gemeinfrei. Es werden keine unerwünschten Pop-ups in private Chats eindringen. Das Prinzip ist vom Twittern inspiriert. Wer nie mit Bannern oder Werbevideos belästigt werden möchte, kann auch auf das Premium-Angebot zugreifen. Das Geschäftsmodell beinhaltet eine originäre Umverteilungskomponente. Einige Benutzer profitieren von einer besseren Sichtbarkeit. Dies ist bei den Erstellern einzigartiger Aufkleberpakete der Fall.

https://www.youtube.com/watch?v=XMtDYGBWIfM

Wie funktioniert sicheres Telegram-Messaging?

Die Funktionsweise von Telegram folgt fast dem gleichen Prinzip wie die Ihnen bereits bekannten Instant-Messaging-Anwendungen. Sie können mit anderen Benutzern chatten, die die App auf ihrem Smartphone installiert haben. Es ist auch möglich, Gruppengespräche zu erstellen, um mit mehreren Personen zu kommunizieren. Mit der Anwendung können Sie einen Anruf tätigen und Dateien senden. Das Menü enthält einige neue Funktionen, der eigentliche Unterschied wäre jedoch eine viel strengere Datenschutzrichtlinie.

Der gute Ruf von Telegram basiert auf der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Seine Schutzsoftware verhindert, dass sich Außenstehende in eine private Diskussion einmischen. Hacker können auch keine Gespräche und Anhänge abfangen. Es ist wichtig zu wissen, dass allzu neugierige Unternehmen, die Regierung und insbesondere Hacker Ihre Nachrichten auf üblichen mobilen Anwendungen beobachten. In jedem Fall wäre es vorzuziehen, niemals sensible personenbezogene Daten zu übermitteln.

Mit seinem militärischen Verschlüsselungssystem schützt Telegram Anrufe, aber auch Textgespräche. Hierbei handelt es sich hauptsächlich um Austausche, die im Rahmen der „geheimen“ Funktionalität durchgeführt werden. Allerdings registriert die App keine Beschwerden bezüglich der Standardkommunikation. Diese sind immer verschlüsselt, jedoch nicht über die gesamte Übertragung hinweg. Sie bleiben dem Client gegenüber dem Server verborgen. Um sie zu erkennen, ist ein hohes technisches Know-how erforderlich.

Im Gegensatz zu einigen Messaging-Anwendungen hat Telegram nichts mit großen Kommunikationsunternehmen zu tun. Es nutzt die Cloud optimal zum Speichern von Benutzernachrichten. Die ausgetauschten Fotos und Videos werden ebenfalls auf einem sicheren Server gespeichert. Mit anderen Worten: Die Eigentümer dieser Inhalte können sie jederzeit auf jedem mit dem Internet verbundenen Gerät erneut öffnen. Multi-Support und Benutzerfreundlichkeit gehören zu den Vorteilen von Telegram.

Ist das eine wirklich zuverlässige App?

Die Zuverlässigkeit von Telegram entspricht mindestens der der besten Messaging-Apps. Die Plattform bleibt genauso zuverlässig wie die anderen. Der eigentliche Vorteil wäre die Datenverschlüsselung mit der Ende-zu-Ende-Methode. Der App-Herausgeber hat sich von Unternehmen befreit, die sich zu sehr für Ihr Privatleben interessieren. In jedem Fall müssen Sie die Funktion „Geheimes Gespräch“ aktivieren, um von der absoluten Vertraulichkeit zu profitieren.

Im Privatmodus gibt es noch einige Einschränkungen.

  • Der Benutzer wird beispielsweise nicht in der Lage sein, einen Screenshot zu machen. Andernorts wird diese Art der Unterstützung häufig dazu genutzt, den Ruf der Verbraucher zu schädigen.
  • Es besteht auch keine Möglichkeit, Inhalte an einen anderen Benutzer der App zu übertragen.
  • Die Nachrichten zerstören sich wie in „Inspector Gadget“ selbst. Sie verschwinden auf beiden Seiten der Diskussion. Benutzer können sie auch selbst löschen.

Entgegen der gängigen Praxis in der Internetwelt erhebt der Herausgeber von Telegram keine personenbezogenen Daten und versucht auch nicht, sie zu verkaufen oder gar zu analysieren. Sein Wirtschaftsmodell basiert auf dem Eigenkapital seines russischen Gründers. Letzterer haftet gegenüber keiner Bank oder anderen Crowdfunding-Plattform. Kein Unternehmen hat das Recht, gegen Werbung und Marketingkampagnen in all ihren Formen ein Veto einzulegen.

Warum sollten Sie diese App installieren?

Neben den Internetgiganten bietet Telegram die gleichen Funktionen wie diese. Allerdings zeichnet sich die Plattform durch eigene Besonderheiten aus:

  • Der geheime Chat ist vor neugierigen Blicken geschützt. Von einem Benutzer zum anderen verschlüsselt, bleibt es der ideale Kanal für den Austausch vertraulicher Dokumente. Dort können Sie Familienfotos oder den Tresorcode hinterlegen. Stellen Sie einfach die Selbstzerstörungszeit ein.
  • Die Nachricht kann sich auf geplante Weise selbst zerstören. Es ist Sache des Benutzers, den Timer so einzustellen, dass der Gesprächspartner den Inhalt empfangen kann, bevor er verschwindet.
  • Sie können den Zeitraum bestimmen, in dem Ihre Nachrichten vernichtet werden. Wählen Sie je nach Sensibilität der ausgetauschten Informationen zwischen einer Dauer von 10 Sekunden bis zu einer Woche.
  • Telegram bietet das Löschen aller Nachrichten an. Mit einem Klick können Sie alle Spuren potenziell kompromittierender Börsen löschen. Wer eine Geliebte hat, wird sich freuen!
  • Die Größenbeschränkung für austauschbare Dateien ist deutlich höher als bei den Hauptkonkurrenten. Anderswo werden Sie Schwierigkeiten haben, einen Anhang zu versenden, der größer als 300 MB ist. Dieser Inhalt wird unter hoher Sicherheit auf einem Cloud-Server gespeichert. Personalisierung
  • Bei dieser Anwendung ist eine individuelle Anpassung möglich. Wie beim Messenger können Sie Ihre Konversationen benutzerfreundlicher gestalten, indem Sie die Gesamtfarbe ändern. Denken Sie auch daran, die Animation und die Art und Weise, wie Sie die Links öffnen, anzupassen.

Screenshot-Telegramm-Messaging

Gibt es Telegram-Messaging für den PC?

Die russische Instant-Messaging-Anwendung mit Hauptsitz im Nahen Osten, aber überwiegend amerikanischer Kundschaft, gibt es auch in einer PC-Version. Profis können dank der Desktop-Oberfläche von zahlreichen Funktionen profitieren. Letzteres erfordert den Download und die Installation auf einer Festplatte. Melden Sie sich für Telegram Web einfach über einen beliebigen Internetbrowser an.

Die Desktop-Versionen von Telegram enthalten nicht die gleichen Funktionen wie auf Mobilgeräten. Beim Desktop ist es beispielsweise immer notwendig, ein Smartphone zu haben. Das Telefon ist für die Nutzung der PC-Version unerlässlich. Es dient insbesondere dem Scannen des QR-Codes, der beim Programmstart erscheint. Der Benutzer muss die App auf seinem Handy haben.

Für Telegram Web ist die Verbindung einfach von einem PC aus möglich. Von jedem Browser aus müssen Sie zu gehen https://web.telegram.org und befolgen Sie die angegebene Vorgehensweise. In allen Fällen ist Ihr Konto immer durch einen Benutzernamen und ein Passwort geschützt. Ab April 2021 gibt es zwei Arten von Online-Versionen. WebZ und WebK haben ihre jeweiligen Besonderheiten.

Ist Telegram für den gemischten privaten/beruflichen Gebrauch geeignet?

Nachrichten auf Telegram kommen von Einzelpersonen und Unternehmen. Die Plattform dachte darüber nach, die Gespräche zu unterscheiden. Der Benutzer kann Familiengespräche mit Arbeitsgesprächen organisieren. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Ordner für Freunde und einen weiteren für Gruppen zu erstellen. Mit dieser Funktion können Sie nur Arbeitskontakte für diejenigen anzeigen, die sich im Büro anmelden.

Um die Dialogtrennung zu aktivieren, müssen Sie zu Einstellungen gehen. Anschließend greifen Sie auf die Chat-Ordner zu. Standardmäßig sind zwei Kategorien vorhanden. Es gibt „Persönlich“ und „Ungelesen“, zu denen Sie weitere hinzufügen können. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, Ordner zum Speichern neuer Diskussionen zu erstellen. Sie müssen nur auf das Katzensymbol drücken, um es zu verschieben.

Sie haben auch die Möglichkeit, Gespräche aufzulösen, die Sie für unnötig halten. Außerdem können Sie jederzeit den Selbstzerstörungstimer für Briefe einstellen. Gesendete Dateien sind sowohl auf Mobilgeräten als auch auf PCs verfügbar. Telegram ist bislang der einzige Instant-Messaging-Anbieter, der Dialoge in mehrere Register einteilt.

Hat Telegram Instant Messaging den erwarteten Erfolg?

Der weltweite Ausfall von Facebook war ein Segen für Telegram. Letzteres verzeichnete durch diesen Vorfall rund 70 Millionen zusätzliche Nutzer. Dies ist ein Anstieg von 14 % im Vergleich zu den im Januar 2021 verzeichneten halben Milliarde aktiven Abonnenten. Seitdem hat sich das Geschäft der Instant-Messaging-Plattform tendenziell stabilisiert.

Die Zahl der Telegram-Nutzer bleibt damit stabil bei rund 500 Millionen. Dennoch profitiert das Unternehmen immer noch von den Fehlern der Branchenriesen. Auch im Januar 2021 wurde ein Besucherhöchststand verzeichnet. Damals führte WhatsApp eine Datenschutzrichtlinie ein, die nicht dem Geschmack seiner 2 Milliarden Abonnenten entsprach. Die Sorge vor einer möglichen Weitergabe privater Daten hat viele Kunden abgeschreckt.

In einer Zeit, in der alle großen Player im Internet ständig bedroht sind, bleibt Telegram ruhig. Der CEO des Unternehmens sagt, die Dienste hätten bisher immer so funktioniert, wie er es sich gewünscht hätte. Das rasante Wachstum hat keinen Einfluss auf die Ladegeschwindigkeit, selbst wenn sich alle Kunden gleichzeitig anmelden. Pavel Durov ist stolz darauf, die größte völlig unabhängige Messaging-Plattform zu sein.

Wie viele Downloads im Play Store für die Telegram-Anwendung?

Die Telegram-App hat über 1 Milliarde Downloads im Play Store. Diese symbolische Zahl wurde durch Ausfälle der Hauptkonkurrenten WhatsApp, Instagram und Messenger erreicht. Dies sind alles Eigenschaften von Meta. Allerdings sind es vor allem die innovativen Features, die Telegram auszeichnen.

Die Möglichkeit, mehrere Geräte gleichzeitig nutzen zu können, wird von der Zielgruppe geschätzt. Daneben erscheinen andere Messaging-Dienste deutlich restriktiver. Eine weitere Stärke ist die Steuerung individueller oder kollektiver Gespräche. Viele Unternehmen machen sich das zunutze.

Derzeit haben nur wenige Anwendungen die symbolische Marke von einer Milliarde Downloads überschritten. Viele von ihnen bieten Instant Messaging an. Sie werden es sicherlich erkennen:

  • Facebook
  • Bote
  • Instagram
  • WhatsApp
  • Mitteilungen
  • Youtube
  • Snapchat
  • Uber
  • Candy Crush
  • U-Bahn-Surfer

Was sind die Hauptmängel des Telegram-Messaging?

Telegram weist einige Mängel auf. Die Privatsphäre scheint mit der Ankündigung jedes neuen Benutzers gefährdet zu sein. Darüber hinaus benachrichtigt die App alle Ihre Kontakte, sobald Sie auf der Plattform landen. Sie nimmt sich sogar die Mühe, andere zu ermutigen, Sie willkommen zu heißen. Was für diejenigen, die ihre Verbindung diskret halten möchten, ein Problem darstellt.

Die deutschen Behörden gehen davon aus, dass Telegram seine Gesetze überschritten hat. Die örtliche Justiz will gegen ihn eine Geldstrafe verhängen, weil er der den Messenger-Betreibern obliegenden Pflicht nicht nachgekommen ist. Hierzulande besteht für Plattformen die Pflicht, die Abonnentenaktivitäten im Auge zu behalten. Was mit dem von der App verwendeten Verschlüsselungssystem weiterhin schwierig ist. Die Behörden wollen, dass die Plattform der Brüder Nikolai und Pavel Durov in dieser Angelegenheit auf Augenhöhe mit den anderen steht.

A lire également  Didascalia: Definition

Wie Facebook, TikTok und Twitter gehört Telegram mittlerweile zum Social-Media-Club mit Hunderten Millionen, sogar Milliarden Nutzern. Dies führt zu Druck seitens der Regierungen und Sicherheitsbehörden. Deutschland hat die Führungskräfte des in den Vereinigten Arabischen Emiraten ansässigen Unternehmens gebeten, einen gewissen Spielraum für die strafrechtliche Verfolgung eines Benutzers einzuräumen. Bußgelder können bis zu 5,5 Millionen Euro betragen.

Laden Sie Telegram herunter

Beschreibung

Telegram ist ein kostenloses, plattformübergreifendes Instant Messaging (Chat)-Tool, das Ihre Chats sicherer macht.
Heutzutage ist es schwierig, zwischen den vielen verfügbaren Messaging-Apps eine Wahl zu treffen.
Wenn Sie also nach einem Messaging-Dienst suchen, der die Vertraulichkeit Ihrer Diskussionen schützt und von allen Ihren Geräten aus zugänglich ist (Internetverbindung erforderlich), könnte Telegram das Richtige für Sie sein.

Diese für Windows, Linux und Mac, aber auch für Android- und iOS-Handys verfügbare Software ermöglicht Ihnen das Chatten mit Ihren Kontakten, das Teilen von Dateien (Fotos, Dokumente und Videos) und gewährleistet dank einer Verschlüsselung den Schutz und die Vertraulichkeit Ihrer Daten Funktion für alle Ihre ausgetauschten Nachrichten und eine Option zum automatischen Löschen bereits gelesener Nachrichten.
Ihre Kommunikation wird auch nicht auf dem sicheren Cloud-Server von Telegram gespeichert.
Diskussionen werden in vollständig anpassbaren Ordnern organisiert.

Warum Telegram verwenden?

Der Hauptgrund für das Herunterladen und Installieren von Telegram besteht darin, Ihre Nachrichten privat zu halten und zu verhindern, dass sie überwacht oder für kommerzielle Zwecke ausgenutzt werden.
Darüber hinaus ist das Programm kostenlos, schnell und werbefrei.

Wenn es um die Sicherheit geht, spart Telegram nicht: Nicht nur Gespräche werden von Anfang bis Ende verschlüsselt, sondern auch das von Ihnen übertragene Material.
Es ermöglicht Ihnen sogar, kurzlebige Nachrichten (geheime Nachrichten) zu generieren, die verschwinden, sobald sie gelesen werden oder nach einer bestimmten Zeit.
Ihre Nachricht wird vernichtet…
Sie können sogar Ihren Kommunikationsverlauf einsehen und jederzeit alles löschen.

Telegram ist einfach einzurichten und zu verwenden.
Zunächst werden Sie nach Ihrer Mobiltelefonnummer gefragt, mit deren Hilfe überprüft wird, ob Sie die Person sind, für die Sie sich ausgeben (durch Zusendung eines Codes per SMS).
Dies ist eine grundlegende Sicherheitsmaßnahme, um zu verhindern, dass sich jemand als Sie ausgibt.
Dann müssen Sie nur noch Kontakte hinzufügen, indem Sie entweder Einladungen an diese auf Ihrem Smartphone senden oder Telegram-Benutzer in der Nähe anzeigen (dazu benötigen Sie Zugriff auf Ihren Standort).

In Bezug auf die Kommunikation gibt es nichts Einfacheres: Erstellen Sie einfach Gruppen aus Ihren Kontakten (einem oder mehreren) und klicken Sie auf den Stift, um Textnachrichten oder Dateien (Bilder, Fotos, Videos usw.) zu übertragen.
Um einen Anruf zu tätigen, gehen Sie einfach auf die Option „Anrufe“.

Bitte beachten Sie, dass der Verlauf aller Ihrer Anrufe und Textnachrichten in Ihrem Konto gespeichert wird und auf jedem Ihrer Geräte angezeigt werden kann (vorausgesetzt, Sie sind angemeldet).
Es ist erwähnenswert, dass Telegram die Daten seiner Benutzer nicht weitergibt oder weiterverkauft, sodass Ihre Privatsphäre geschützt ist.

Es handelt sich um einen völlig privaten Instant-Messaging-Dienst, der Ihnen die Interaktion per SMS, Telefonanruf und sogar Videoanruf ermöglicht.
Zu beachten ist, dass auch Audio- und Videoanrufe verschlüsselt sind.
Darüber hinaus können Sie jede Form von Medieninhalten versenden!

Wenn es um Medien geht, denken Sie daran, dass Sie mit Telegram diese nicht nur mit Ihren Kontakten teilen können, sondern Ihnen auch nützliche Toolkits zur Verfügung stellen.
Sie können die Klarheit Ihrer Filme verbessern, indem Sie beispielsweise animierte Aufkleber hinzufügen.
Animierte Sticker können auch auf Fotos angebracht werden, die dann als GIFs gespeichert werden.
Tatsächlich verfügen Sie über eine riesige Sammlung von GIFs und Emoticons.

Telegram garantiert nicht nur Ihre Privatsphäre, sondern ist auch ein Messenger mit einer benutzerfreundlichen Oberfläche, der dank seines Cloud-Hostings (sicher und verschlüsselt) Ihre Kontakte auf allen Ihren Geräten synchronisieren kann.
Durch das Hosten Ihres Verlaufs in der Cloud sparen Sie außerdem Speicherplatz.
Die Software verfügt außerdem über eine Gruppenchat-Funktion, die bis zu 200 Benutzer unterstützen kann.

Telegram ist ein kostenloses Programm, das nur auf Französisch verfügbar ist.

Was ist neu in der neuesten Version von Telegram?

Telegram verfügt neben Kommunikationsfunktionen auch über Medienbearbeitungsfunktionen.
Sie haben in der neuesten Version zusätzliche Funktionen erhalten, die die Benutzer begeistern werden.

So ermöglicht das Videobearbeitungstool nun nicht nur die Verbesserung von Fotos (insbesondere die Klarheit), sondern auch das Hinzufügen animierter Aufkleber, das Zeichnen auf ihnen (mit der Möglichkeit des Zoomens für ein besseres Ergebnis) und sogar das Hinzufügen von Text.
Sie können Fotos oder Schnappschüssen auch animierte Aufkleber hinzufügen, die dann in GIFs umgewandelt werden (und somit in sozialen Netzwerken und anderen Messaging-Apps wiederverwendbar sind).

Das GIF-Anzeigefeld wurde ebenfalls aktualisiert, um Ihre Suche zu vereinfachen. Sie können sogar GIFs auswählen, um sie später leichter zu finden (sie werden auf der Registerkarte „Letzte“ angezeigt).

Aber warten Sie, es gibt noch mehr!
Haben Sie viele Gespräche und Austausch?
Mit Telegram können Sie sie in Ordnern organisieren, sodass Sie Ihre gesamte Kommunikation problemlos durchsuchen können!

Schließlich werden Android-Benutzer verwöhnt, da die Benutzeroberfläche verbessert wurde und das Versenden von Nachrichten reibungsloser geworden ist.
Darüber hinaus wurden der Videoplayer, die Cache-Verwaltungsoberfläche und die Zwei-Faktor-Authentifizierung überprüft und verbessert.

Telegram hat ein Update veröffentlicht, das es Benutzern ermöglicht, ihren Verlauf im Zuge der Massenflucht von WhatsApp zu verschieben (lesen Sie unsere Datei Telegram, Signal, Olvid… Die konkurrierenden Messaging-Dienste von WhatsApp haben eine Karte zum Ausspielen).
Wenn Sie also zu Telegram wechseln und gleichzeitig Ihren Kommunikationsverlauf von WhatsApp, Line oder KakaoTalk beibehalten möchten, können Sie dies tun.
Dazu nutzt Telegram die Konversationsexportfunktion, die bereits in den Originalanwendungen vorhanden ist (gehen Sie zu einer Konversation und suchen Sie im Menü nach der Exportoption).

Die neueste Version von Telegram (Ende Juni 2021) unterstützt jetzt Gruppen-Videoanrufe!
Erstmals können Sie Telegram für Video-Chats mit bis zu 30 Teilnehmern pro Sitzung und Bildschirmfreigabe nutzen.
Mehr Informationen :
Telegram unterstützt jetzt Gruppenvideoanrufe.

Telegram wird im September 2021 eine neue Version veröffentlichen, die neue Anzeigestile und interaktive Emojis enthalten wird.
Es verfügt jedoch auch über eine Funktion, die einige Benutzer zu schätzen wissen: die Möglichkeit, einen Videoanruf oder eine Live-Übertragung aufzuzeichnen.

Telegram wird im Oktober 2021 eine neue Funktion zum Verbergen Ihrer Telefonnummer anbieten.
Navigieren Sie zu den Datenschutz- und Sicherheitseinstellungen der App, dann zum Bereich „Telefonnummer“ und wählen Sie die entsprechende Option aus:
Jeder kann Sie sehen, Ihre Kontakte können Sie sehen, Sie können unsichtbar sein und so weiter.

Welches Betriebssystem ist mit Telegram kompatibel?

Telegram ist plattformübergreifend, sodass Sie es auf jedem Gerät herunterladen und installieren können.

Für zunächst PC-Benutzer (Desktop) können Sie eine Datei herunterladen, um sie auf Ihrem Computer zu installieren, um das Programm zu nutzen, unabhängig davon, ob Sie Linux (eine 64-Bit-Version und eine 32-Bit-Version), Windows oder macOS verwenden .

Wenn Sie einen Mac haben, können Sie entweder die oben genannte Datei herunterladen oder sofort zur Mac App Store-Version wechseln.

Allerdings kann Telegram auch auf einem Computer genutzt werden, ohne dass Software heruntergeladen und installiert werden muss; Wenn Ihnen das mehr zusagt, wissen Sie, dass Sie den Onlinedienst nutzen können, der von jedem Webbrowser (Chrome, Firefox, Opera, Edge usw.) aus geöffnet wird.

Das Programm kann im Google Play Store heruntergeladen und auf mobilen Geräten mit Android (Smartphones und Tablets) installiert werden.

Wenn Sie ein iPhone oder iPad besitzen, finden Sie einen Link zum Software-Store, wo Sie die App für iOS 9.0 und höher sowie WatchOS 5.0 oder höher herunterladen können.

Was sind die besten aktuellen Alternativen zur Telegram-App?

Im Dschungel der Messaging-Apps und -Software verfügen die meisten über Sicherheitsoptionen, von denen einige sehr effektiv sind, wie Telegram, Signal oder Wickr, andere weniger effektiv, wie WhatsApp oder Facebook Messenger.

Wenn es um hochsichere Kommunikation geht, sind wir jetzt auf Newcomer wie Olvid, Skred und Threema angewiesen.
Diese Angebote sind noch sicherer als Signal und Telegram.

Signal ist die zweite Option für private und verschlüsselte SMS.
Es ist Open Source und kostenlos sowie plattformübergreifend für PC und Mobilgeräte (Windows, Mac, Linux, iOS, Android).
Um größtmögliche Informationssicherheit zu gewährleisten, nutzt es eine eigene Infrastruktur.
Für Sofortkommunikation (Chats) sowie Audio- und Videogespräche wird eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwendet.
Mit Signal können Sie auch kurzlebige Nachrichten senden, also Mitteilungen, die nach einer bestimmten Zeitspanne verschwinden.
Zusätzlich zur Telefonnummernverifizierung kann die Anwendung mit einem Passwort gesichert werden.

Wickr Me ist die kostenlose, persönliche Version des sicheren Wickr-Programms, das auch für seine hervorragende Sicherheit bekannt ist.
Bei Instant Messaging werden Nachrichten von Anfang bis Ende verschlüsselt (Audio- und Videoanrufe werden in Kürze ebenfalls verschlüsselt).
Darüber hinaus ist ein Screenshot-Detektor integriert, der Sie benachrichtigt, wenn einer Ihrer Kontakte beim Ansehen eines Videos einen Screenshot macht.
Um den Datenschutz zu vervollständigen, verfügt WhatsApp über einen Aktenvernichter, mit dem Sie alle gelöschten Dateien mit dem Löschtool dauerhaft in den Papierkorb werfen können.

Obwohl WhatsApp Teil von Facebook ist, werden Instant Messaging (Chats) sowie Audio- und Videogespräche von Anfang bis Ende verschlüsselt.
Daher schützt WhatsApp die Informationen in Ihren Nachrichten (gibt jedoch einige Benutzermetadaten an Facebook weiter).
Außer wenn Sie sie weiterleiten, speichert WhatsApp Ihre Nachrichten nicht auf seinen Servern und sie werden sofort nach dem Empfang vernichtet.
Wenn Sie sich jedoch für ein externes Cloud-Backup entschieden haben (z. B. um Ihre Nachrichten im Falle einer wahrscheinlichen Neuinstallation wiederherzustellen), hängt die Sicherheit dieser gespeicherten Daten ausschließlich von der Speichermethode ab.
Diese Backups sind sicher, wenn sie in iCloud erstellt werden (für iOS-Benutzer), nicht jedoch, wenn sie in Google Drive erstellt werden (für Android-Benutzer).
WhatsApp kann sowohl auf einem PC (Desktop) als auch auf einem mobilen Gerät genutzt werden; Ihre Telefonnummer dient gleichzeitig als Login.

Wenn es um sicheren Chat geht, ist Facebook Messenger nicht das erste Programm, das einem in den Sinn kommt.
Sie können jedoch eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung der Kommunikation (nein, sie ist standardmäßig nicht aktiviert) und sogar eine Selbstzerstörung von Nachrichten (ja, zwischen 5 Sekunden und 24 Stunden!) festlegen.
Aber seien wir ehrlich: Es ist immer noch nicht die App, die Sie verwenden sollten, wenn Sie Ihre Privatsphäre schützen möchten, denn Facebook hat eine schlechte Vergangenheit darin, Ihre Daten um jeden Preis zu verwenden.

Telegramm-App
Skype ist der vielseitige, plattformübergreifende Messaging-Dienst von Microsoft, der dank der Bildschirmfreigabe auch von Berufstätigen häufig genutzt wird.
Es ist plattformübergreifend und voller Funktionen.
Skype bietet Audio- und Videogespräche sowie Instant Messaging (Chat).
Aber auch die Möglichkeit, Festnetz- und Mobiltelefone zu kontaktieren und SMS zu versenden (mit einem Abonnement).
Andere Benutzer können Sie anhand Ihrer Skype-ID, Ihres Namens oder Ihrer E-Mail-Adresse entdecken.
Gespräche werden laut Skype von Anfang bis Ende verschlüsselt.

Merkmale

  • Letztes Update
    13. November 2021
  • Lizenz
    Freie Lizenz
  • Downloads
    2386 (letzte 30 Tage)
  • Autor
    Telegramm
  • Betriebssysteme
    Android, iOS iPhone / iPad / Apple Watch, Windows 10/11, Onlinedienst Alle Internetbrowser, macOS, Windows 7/8/8.1/10/11, Linux
  • Kategorien
    Internet, Kommunikation