Champ de bataille 2042 1

Vor zwei Jahren war es ein Misserfolg, aber jetzt ist es von den Toten zurückgekehrt

Das Battlefield-Franchise ist nicht von seiner besten Seite. Die Veröffentlichung von Battlefield 2042 im Jahr 2021 hat es letztendlich in ein sehr tiefes Loch begraben … aber es gibt immer noch Hoffnung. Electronic Arts hat weiterhin mit Updates und neuen Inhaltsstaffeln in den Titel investiert.

Staffel 6, Dunkle KreationenEr ist vor zehn Tagen angekommen und hat jede Menge Neues mitgebracht. Am bemerkenswertesten war die zensierte Karte, die den beliebten Operation Locker- und Metro-Stil früherer Teile aufweist. Wir sprechen von einer geschlossenen Fahrspurkarte mit sehr markierten Fahrspuren.

EA nutzte diesen Start und kündigte ein kostenloses Zugangswochenende (vom 12. bis 16. Oktober) an, was ein großer Erfolg war, da das Videospiel buchstäblich zum Leben erwachte. Laut SteamDB konnte es knapp über 103.000 gleichzeitige Spieler anlocken. Bisher lagen die Zahlen nicht über 10.000 bis 14.000 Spielern.

Normalerweise geht man davon aus, dass die Zahl im Laufe der Woche auf das Ausgangsniveau zurückgegangen ist, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels (14:00 Uhr) Schlachtfeld 2042 Es hat 99.274 Spieler in den letzten 24 Stunden und 69.163 gleichzeitige Spieler. Und das sind nur die Zahlen von Steam. Wir wissen nicht, ob es aufrechterhalten werden kann, aber wir stehen tatsächlich vor einer bedeutenden Revitalisierung.

A lire également  Einer der Sons of Anarchy-Darsteller nahm vom Filmset alles weg, was nicht am Boden festgenagelt war, einschließlich des Motorrads