illustration effet de levier

Was ist Hebelwirkung? Informationen, die Sie wissen müssen

Möchten Sie in den Handel einsteigen? Dies ist ein Bereich, der bei Privatpersonen immer beliebter wird. Mit dem Ausbau der Informations- und Kommunikationstechnologien wird der Handel immer mehr demokratisiert. Um jedoch in diesem Bereich erfolgreich zu sein, ist es ratsam, einige Konzepte und spezifische Ausdrücke des Handels zu kennen, wie z. B. Hebelwirkung. Was ist eine Hebelwirkung an der Börse? Was sind die Vorteile und Risiken? Wie benutzt man es als Anfänger? Die folgenden Zeilen ziehen Bilanz.

Was ist Leverage an der Börse?

Im Allgemeinen ist dieHebelwirkung an der BörseMakler
Da die Hebelwirkung an der Börse es Ihnen ermöglicht, Ihre Gewinne zu vervielfachen, kann sie diese auch vervielfachen. Was die Risiken erheblich erhöht. Daher ist Vorsicht geboten, da es sich um ein zweischneidiges Werkzeug handelt. Bei vielen Finanzprodukten können Sie eine Hebelwirkung nutzen. Sie können es beispielsweise mit SRD, Optionsscheinen, binären Optionen, CFD oder sogar Forex verwenden. Die Hebelwirkung ist je nach Finanzprodukt unterschiedlich. Für den SRD beträgt der maximale Hebel 5. Für den Devisenmarkt (Forex) kann der Hebel bis zu 200 betragen. Um die Funktionsweise des Tools besser zu verstehen, folgt hier ein Zahlenbeispiel.

Beträgt die zulässige Hebelwirkung eines Finanzprodukts 5, können Sie mit 1.000 Euro Startkapital 5.000 Euro investieren.

Hebelwirkung: Vor- und Nachteile

Wie oben gezeigt, können Sie mit der Hebelwirkung einen Betrag investieren, der größer ist als Ihre Investition. Die meisten Händler nutzen die Hebelwirkung, um potenzielle Gewinne zu maximieren. Dieses Tool stellt für diejenigen mit geringem Kapital eine hervorragende Möglichkeit dar, ein größeres Portfolio anzulegen. In Kombination mit einer effektiven Handelsstrategie ermöglicht Ihnen die Hebelwirkung die Erzielung wesentlich größerer Kapitalgewinne. Nehmen wir ein konkretes Beispiel, um die Vorteile der Hebelwirkung besser zu verstehen.

A lire également  Immobilien und Rechenzentren: das Wesentliche, das Sie beachten sollten

Ihr Anfangskapital beträgt 1.000 Euro. Sie möchten in ein Finanzprodukt investieren, dessen Aktie 10 Euro wert ist und dessen Preis um 3 % steigt. Ohne Hebelwirkung wird Ihr Gewinn auf 30 Cent pro gekaufter Aktie geschätzt. Bei einem Hebel von 100 hingegen verdienen Sie 30 Euro pro gekaufter Aktie. Was eine Leistung von +300 % wert ist.

Aber Hebelwirkungen sollten mit Vorsicht gehandhabt werden. Sein Vorteil kann auch als sein Nachteil betrachtet werden. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihre Gewinne zu verzehnfachen, riskieren Sie auch, Ihre Verluste zu verzehnfachen. Es hängt alles davon ab Anstieg oder Rückgang der AktienHier ist ein sehr ausführlicher Artikel, der in der Zeitung Le Parisien veröffentlicht wurde

Wie kann man die Hebelwirkung sorgfältig einsetzen und ausnutzen?

Hebelwirkungen sollten mit Zurückhaltung gehandhabt werden. Um die Risiken im Falle eines Marktabschwungs zu begrenzen, ist es notwendig, die Funktionsweise zu kennen. Zunächst ist es ratsam, sich nicht für einen hohen Hebel zu entscheiden, insbesondere wenn Sie gerade erst anfangen. Für Händler ist Geduld eine der wichtigsten Eigenschaften. Denken Sie daher daran, langsam zu beginnen, indem Sie kleine Beträge setzen und sich für einen relativ moderaten Hebel entscheiden. Dadurch können Sie verstehen, wie das Tool funktioniert, aber auch den Markt. Anschließend ist es möglich, die Investitionen zu erhöhen, wenn Sie sich wohler fühlen.

Um im Bereich Trading erfolgreich zu sein, ist es auch wichtig, Unterstützung zu haben. Zögern Sie nicht, eine Handelsschulung zu absolvieren, die Ihnen hilft, die Grundlagen zu meistern und die verschiedenen Fallstricke zu vermeiden. Durch die Begleitung können Sie die Risiken begrenzen, anstatt sich alleine auf das Abenteuer einzulassen. Wenn Sie Hebelwirkung nutzen möchten, sollten Sie auch die Einrichtung automatischer Orders wie „Stop-Loss“ in Betracht ziehen. So verhindern Sie, dass Sie bei fallenden Marktpreisen alles verlieren. Es wird außerdem empfohlen, Ihr Portfolio zu diversifizieren und verschiedene Hebel zu wählen. Genug, um das Risikomanagement zu optimieren.