Wie schreibe ich mit CVenligne ein wirkungsvolles Anschreiben?

Wenn Sie auf ein Stellenangebot antworten, liegt dem Lebenslauf immer das Anschreiben bei. Sie sollten wissen, dass für viele Personalvermittler das Anschreiben wichtiger ist als der Lebenslauf, da es zeigt, was der Kandidat in das Unternehmen einbringen kann. Wenn Sie dieses Dokument verfassen müssen, um sich auf ein Stellenangebot zu bewerben, können Sie die von CVenligne.com angebotenen digitalen Lösungen nutzen, um diese Aufgabe zu erleichtern. Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie dank CVenligne Ihr Anschreiben gut verfassen!

Wie erstellen Sie ganz einfach Ihr Anschreiben mit CVenligne?

Auf CVenligne ist es möglich, mehrere auszuwählen Vorlagen für Ihr Anschreiben. Tatsächlich finden Sie verschiedene Anschreiben-Modelle zur Personalisierung, die bereits an die Branche angepasst sind, in der Sie eine Stelle suchen. Wenn Ihnen die Inspiration fehlt oder Sie Zeit sparen möchten, können Sie mithilfe von KI (künstliche Intelligenz) auch ein maßgeschneidertes Anschreiben basierend auf Ihrem beruflichen Hintergrund und der angestrebten Stelle erstellen. Die Plattform bietet Ihnen außerdem Zugriff auf eine Suchmaschine, die Ihnen dabei hilft, auf Ihr Profil abgestimmte Stellenangebote in Ihrem geografischen Gebiet zu finden. Um Ihre Anwendungen effizienter zu verwalten, steht Ihnen außerdem ein Verwaltungstool zur Verfügung. Und falls Sie noch keinen Lebenslauf haben, wissen Sie, dass Sie mithilfe von Designvorlagen auf CVenligne auch einen personalisierten Lebenslauf erstellen können. Dank der schnellen Anpassung Ihres Lebenslaufs zum Online-Ausfüllen und Herunterladen sparen Sie Zeit und erleichtern die Jobsuche!

Wie schreibe ich mein Anschreiben gut?

Um ein gutes Anschreiben zu schreiben, müssen Sie:

  • dass das Dokument recht kurz (ein Blatt mit maximal 3 oder 4 Absätzen), prägnant und an die Zielposition angepasst ist;
  • Erstellen Sie für jedes Stellenangebot ein individuelles Anschreiben.
  • Seien Sie vorsichtig mit der Formulierung,
  • Rechtschreibung und Präsentation;
  • Vermeiden Sie das Schreiben von Hand und bevorzugen Sie immer ein gedrucktes Anschreiben, das am Computer erstellt wurde.
  • Lassen Sie ziemlich breite Ränder;
  • Entscheiden Sie sich für einen formellen, herzlichen und stets positiven Stil.
A lire également  Personalwesen: Warum sollte betriebliche Ausbildung wichtig sein?

Was gehört in ein Anschreiben?

Also das hier Anschreiben ist relevant Und damit es die Aufmerksamkeit von Personalvermittlern erregt, muss es Folgendes enthalten:

  • die Kopfzeile: Geben Sie die Referenz des Stellenangebots, das Datum, den Namen und die Adresse des Unternehmens an, an das das Schreiben gerichtet ist.
  • die Präsentation: Erklären Sie kurz, wer Sie sind, was Sie bisher gemacht haben und was Ihr berufliches Ziel ist;
  • Ihre Beweggründe: Erklären Sie, warum Sie die ideale Person für die Stelle sind. Sie müssen sicherstellen, dass die Person, die den Arbeitnehmer auswählt, sieht, dass Sie mit der Stelle und dem Unternehmen vertraut sind. Dazu gehören persönliche Fähigkeiten, die einen Mehrwert für den von Ihnen gewählten Job darstellen können;
  • Die Höflichkeitsformel: Beenden Sie Ihren Brief mit der Bitte um ein persönliches Gespräch und schließen Sie mit einer Höflichkeitsformel ab. Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein und vergessen Sie nicht, zu unterschreiben.

Was darf in einem Anschreiben nicht enthalten sein?

Abschließend sind hier die Fehler aufgeführt, die Sie beim Verfassen Ihres Anschreibens vermeiden sollten:

  • Rechtschreib- oder Grammatikfehler;
  • nach dem Gehalt fragen oder ein ziemlich hohes Gehalt verlangen;
  • frühere Berufs- oder Bildungserfahrungen kritisieren;
  • falsche Angaben machen;
  • Unprofessionelle E-Mail-Adresse.

Dank all dieser Tipps und mit der Hilfe von CVenligne sollte es Ihnen gelingen, ein wirkungsvolles Anschreiben zu erstellen, um die Stelle Ihrer Träume zu bekommen!