Superman : héritage

Wir wissen bereits, wer Clark Kents besten Freund und Lex Luthors rechte Hand spielen wird.

Mit der Ankunft von Aquaman und das verlorene Königreich Nächsten Dezember wird sich Warner in den Kinos ein für alle Mal vom Snyderverse verabschieden und „Gods and Monsters“ begrüßen, das erste Kapitel des neuen DC unter der Regie von James Gunn und Peter Safran, dessen erstes großes Projekt Superman sein wird: Legacy.

Nachdem wir nun die Schauspieler kennengelernt haben, die in dem Film mitspielen werden, haben wir von The Hollywood Reporter erfahren, dass der Schauspieler Skyler Gisondo dafür verantwortlich sein wird, Jimmy Olsen, den bescheidenen Journalisten und einen der besten Freunde von, zum Leben zu erwecken Übermensch In einer Stadt.

Aber er ist nicht der Einzige, der für den Film bestätigt wurde. Laut mehreren Quellen von Deadline wird auch die portugiesische Schauspielerin Sara Sampaio eine sehr wichtige Rolle in dem Film spielen, da sie Eve Teschmacher spielen wird, die die persönliche Assistentin (und mögliche Geliebte) von sein wird Lex Luthor ein Bösewicht, der kürzlich auch den Darsteller bestätigt hat, der ihn im Film zum Leben erwecken wird.

Die neuen Schauspieler von Superman: Legacy

James Gunn bereitet sich darauf vor, nächstes Jahr mit der Produktion zu beginnen. Obwohl der Streik Auswirkungen auf die Dreharbeiten des Films hatte, bestätigte der Filmemacher selbst, dass das Erscheinungsdatum intakt blieb. ALSO, Superman: Vermächtnis wird am 11. Juli 2025 weltweit in die Kinos kommen.

ExtraLife | 11 Comics, die Sie vor Superman: Legacy lesen sollten

ExtraLife | Warum erkennt niemand, dass Clark Kent Superman ist, und Sie würden es auch nicht wissen?

A lire également  Er wird lebenslang im Krankenhaus bleiben, nachdem er Rockstar mit einem Amazon Firestick gestohlen hat